Vermisste behinderte Dame gefunden! Die Person neben Ihnen sitzt in Untersuchungshaft

0 169

Während Tuğba M. (20), die seit 3 ​​Tagen in Izmit vermisst wird, mit einer geistigen Behinderung von 80 Prozent am Ufer gefunden wurde, wurde Yavuz S., der bei ihr war, wegen „Inhaftierung einer psychisch Kranken“ festgenommen Person und sie ihrer Freiheit beraubt“.

Tuğba M., die in Izmit zu 80 Prozent geistig zurückgeblieben ist, wurde nie wieder gehört, nachdem sie letzte Samstagnacht ihr Zuhause verlassen hatte. Als ihre Verwandten bemerkten, dass das junge Mädchen vermisst wurde, meldeten sie die Situation der Polizei. Nach der Benachrichtigung begann die Polizei, in der ganzen Stadt nach dem vermissten jungen Mädchen zu suchen. Die Polizeigruppe, die heute Morgen an der Küste von Izmit patrouillierte, sah Tuğba M. mit einer Einzelperson am Ufer entlanggehen. Die Polizei, die eine Weile nachging, nahm die Person fest, die sich neben Tuğba M befand. Gegen Yavuz S. wurde ein Ermittlungsverfahren wegen „Festnahme und Freiheitsberaubung einer psychisch labilen Person“ eingeleitet. Wie sich herausstellte, gab der in Gewahrsam genommene Yavuz S. bei seiner ersten Aussage auf der Polizeiwache an, Tuğba M. nicht zu kennen und sagte: „Wir haben uns am Strand getroffen würde ihn mitnehmen, um eine Mahlzeit zu kaufen.“

Man erfuhr, dass während die Verfahren gegen den Tatverdächtigen Yavuz S. auf der Polizeiwache weitergingen, Tuğba M. aufgrund ihrer psychischen Stabilität jetzt nicht beim Wort genommen werden könne und man ihr bei der Psychologin und Expertengruppe vertrauen werde bei der Staatsanwaltschaft.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More