Siegeszug mit Oldtimern in Istanbul

0 83

Zum 100. Jahrestag des Großen Sieges sorgten die von der Istanbul Classical Automobile Association und vielen Motorradverbänden an verschiedenen Orten organisierten Prozessionen und Treffen für angenehme Szenen.

In diesem Zusammenhang setzten die Fahrer, die mit ihren Oldtimern an der klassischen Aktivität der Istanbul Classical Automobile Association teilnahmen, den Stadttyp fort, den sie von Kartal bis İstinye begonnen hatten.

Bürger begleiteten den Konvoi

Bei der Veranstaltung, die mit dem Auftritt der Bandgruppe begann, wurde nach der Respekthaltung die Nationalhymne gesungen.

Die Fahrer hielten während des Konvois an einigen Stellen an und kamen mit den Bürgern zu einem Zentrum und machten Fotos.

Siegeszug auf der Brücke von Motorradfahrern

Viele Motorradfahrer, die in die Mitte der sozialen Medien kamen, organisierten einen Trauerzug, indem sie Fahnen auf der Märtyrerbrücke des 15. Juli trugen.

Aufgrund des Trauerzuges wurden Fahrzeugübergänge in Richtung Anatolische Seite von den Polizeiteams kurzzeitig gesperrt, während die Fahrer auf der Gegenfahrbahn hupten und die Feierlichkeiten begleiteten.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More