Ihre 2 Geschwister, die bei der Rettung von İrem, die in den See gefallen war, ertranken, wurden begraben.

0 71

Der Vorfall ereignete sich gestern Nachmittag im Erholungsgebiet Menzelet Dam in Bulutoğlu Mahallesi. İrem Özbir, die mit ihrer Familie am Stausee picknickte, sei laut Thesen beim Ausrutschen des Fußes ins Wasser gestürzt. Als sie İrem Özbir im See kämpfen sahen, sprangen ihre Brüder Halil İbrahim und İdris Özbir schnell ins Wasser. Das Duo zog mit Hilfe der Umstehenden ihre Brüder an Land und rettete sie vor dem Ertrinken, verschwand aber nach kurzer Zeit.

Die Menschen in der Region meldeten die Situation der Notrufzentrale 112. Mit der Ankündigung wurden Gesundheits-, Feuerwehr- und Gendarmerieteams in die Region entsandt. Die Leichen von Halil İbrahim und İdris Özbir wurden bei der Arbeit der Feuerwehr-Unterwassertaucher gefunden.

Die Leichen der Brüder wurden zur Autopsie zum Named Medicine Institute gebracht. Die Leichen der Brüder Özbir, deren Prozesse hier abgeschlossen wurden, wurden in ihre Heimatstadt Gaziantep geschickt. Halil İbrahim und İdris Özbir wurden nach dem Totengebet im Bezirk Sarılar beigesetzt.

Andererseits wurde bekannt, dass der Gesundheitszustand von İrem Özbir gut war.

QUELLE: DHA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More