Der Besitzer der beim Mord an Zehra Bayır gefundenen Armbanduhr wird gesucht

0 31

19 Jahre alt in Muğla Zehra Bayir Eine Armbanduhr wurde am Rand des Beckens gefunden, wo die Leiche gefunden wurde. Die Gendarmerie ermittelt, wem die Armbanduhr gehört. Nach den Nachrichten von Musa Kesler von Hürriyet, dem festgenommenen Betreiber Omer Ilter, “ Ich war bis Samstagmorgen da. Ich verließ den Ort um 05:00 Uhr. Gegen 18.00 Uhr rief mich der Kellner an, der auf der Etage arbeitete. »Zehra ertrinkt, sie muss gestorben sein«, sagte er. Ich ging zu Boden. Sie entfernten die Leiche und bedeckten sie mit einer Decke. Ich habe niemanden auf sein Wort hingewiesen, ich akzeptiere die Anschuldigungen nicht. Die gefundene Uhr ist nicht meine“ sagte.

„Bei der Uhr am Tatort geht es nicht um mich“

Zehra Bayır ist eine 24-Jährige, die angeblich ihre Ex-Liebhaberin ist und genau wie sie im Club arbeitet. İlimder İlter, “ Zehra und ich haben uns vor einem Monat getrennt. Ich habe ihn zuletzt in der Nacht des Vorfalls gesehen. Ich habe ihn nie gesehen, bis er um 4:30 Uhr den Boden verlassen hatte. Ich war noch nie in seinem Zimmer. Ich kam um 17.30 Uhr zurück ins Restaurant. Als Hatice sagte: „Da ist jemand im See“, ging ich hin und sah nach. Zehra lag am See. Ich war schockiert. Ich habe keinen WhatsApp-Status geteilt, wie es behauptet wurde, ich habe nicht gesehen, ob jemand sein Zimmer betreten hatte. Die Zeit am Tatort hat nichts mit mir zu tun“, benutzte er das Wort.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More