Bus voller Passagiere fing Feuer

0 68

Im Stadtteil Gökpınar im Distrikt Pamukkale in Denizli brach ein Feuer aus. Nach den erhaltenen Informationen; Der Bus der Marke Mercedes mit 34 Kennzeichen EYT 527 unter der Leitung von ME, der mit 30 Passagieren und 3 Arbeitern aus Antalya losfuhr, begann auf dem Weg nach İzmir auf dem Denizli Atatürk Boulevard auszubrennen.

Als der Fahrer den dichten Rauch bemerkte, brachte er den Bus schnell an den Straßenrand, und viele Gruppen wurden nach Benachrichtigung in die Region geschickt. Als andere Fahrer das Feuer bemerkten, begannen sie einen Kampf, um die Passagiere zu retten. In diesen Momenten der Panik, während die Passagiere schnell herausgebracht wurden, ereigneten sich hinter den anderen Explosionen.

Nach der problemlos abgeschlossenen Evakuierung rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr an den Einsatzort und brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Fahrgäste wurden versucht, sich auf der zeitweise für den Verkehr gesperrten Straße zu beruhigen. Nach den Arbeiten wurden Kühlarbeiten am Bus durchgeführt, danach wurde die Straße für den Verkehr freigegeben.

30 Fahrgäste setzten ihre Fahrt mit einem anderen Bus fort.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More