Beschreibung von Togg aus Hisarcıklıoğlu

0 82

Rifat Hisarcıklıoğlu, der Vorsitzende der Union der Kammern und Warenbörsen der Türkei, erklärte, dass sie begeistert seien, den vor 60 Jahren unvollendeten Traum der Türkei von der Produktion einheimischer und nationaler Autos zu verwirklichen, und sagte: „Dieses historische Unternehmen öffnet im Oktober seine Pforten 29 und die Produktion beginnt offiziell im Werk. Im ersten Quartal 2023 soll es im Inland in den Verkauf gehen. Mit anderen Worten, wir fangen an, TOGG sehr bald auf den Straßen von Bursa zu sehen.“

Rifat Hisarcıklıoğlu, der Vorsitzende der Union der Kammern und Warenbörsen der Türkei, der zu einem Treffen im Gökmen Space Aviation Training Center (GUHEM) mit den Leitern der Kammern und Verwaltungsausschüsse der Warenbörsen in der Türkei kam, sagte: „Bursa, mit ihrer Landwirtschaft, Industrie, ihren Unternehmern ist zum Augapfel der Türkei geworden, ihr Name ist ein Markenzeichen, es ist eine Stadt, auf die wir alle stolz sind, eine Stadt, die uns von Osman Gazi anvertraut wurde. Es ist eine Stadt, die eine Quelle unserer Geschichte war und sich in einer Struktur befand, die mit ihren Kaufleuten und Industriellen, die einen Mehrwert für die Wirtschaft schaffen, ständig einen Preis für unser Land generiert. Von hier aus begann die Industrialisierung Anatoliens, und die erste organisierte Industriezone der Türkei wurde in den 1960er Jahren unter der Führung von Bursa TSO gegründet. Heute ist es mit seinen qualifizierten Humanressourcen, F&E und innovationsorientierten, wertschöpfenden Produktionen, Logistikmöglichkeiten und fortschrittlichen technologiebasierten Exportstrukturen zur Lokomotive der türkischen Wirtschaft geworden. Es ist in vielen Bereichen zum Produktionszentrum der Türkei geworden, insbesondere in den Bereichen Automobil, Maschinenbau und Weberei. Als Ergebnis all dessen verwirklichen wir in Bursa unseren Traum, inländische und nationale Autos zu produzieren, der vor 60 Jahren noch nicht fertiggestellt war. Dieses historische Unternehmen öffnet seine Pforten am 29. Oktober und die Produktion beginnt offiziell im Werk. Im ersten Quartal 2023 soll es im Inland in den Verkauf gehen. Mit anderen Worten, wir sehen TOGG sehr bald auf den Straßen von Bursa.“

Hisarcıklıoğlu erklärte, dass das, was er nach Bursa brachte, nicht endlich sei und sagte: „Zunächst haben wir das Grüne Grab restauriert, ein Geschenk von Mehmet I., das die Wiedergeburt des Osmanischen Reiches ermöglicht und seine Erhaltung sichergestellt hat. Wir haben die Häuser von Cumalıkızık, Bursa, einer der ersten Siedlungen des Osmanischen Reiches, repariert. Dann bauten wir die Bursa Osmangazi TOBB Anatolian Imam-Hatip High School mit 50 Klassenzimmern, eine der größten Schulen, die wir je gebaut haben. Nun haben wir als TOBB-Verwaltungsrat auf Wunsch unserer Bursa Chambers und Commodity Exchanges entschieden, ein neues Unternehmen zu gründen. Wir werden 7 neue Schulen in unseren 7 Distrikten hier bauen, in Gemlik, İnegöl, İznik, Karacabey, Kemalpaşa, Orhangazi und Yenişehir.“

Hisarcıklıoğlu dankte der Industrie- und Handelskammer von Bursa und sagte: „Als Visionsprojekt bin ich sehr stolz auf GUHEM, das sich zum weltweit führenden Bildungszentrum für Raumfahrt und Luftfahrt entwickelt hat. Morgen werden wir hoffentlich die Eröffnung des neuen Servicegebäudes realisieren, was eine weitere schöne Arbeit der Bursa Commodity Exchange ist.“
BTSO-Leiter İbrahim Burkay sagte: „Wir sind stolz und aufgeregt, den 60-jährigen Traum der Türkei in Bursa, der Stadt, in der die erste türkische Autofabrik gegründet wurde, zu verwirklichen. TOGG, das wir genau unter die Lupe nehmen durften, bedeutet, dass über ein nationales und nationales Autoprojekt hinaus der technologische Wandel, die Digitalisierung in der Wirtschaft, das Mobilitätsökosystem, Bemühungen mit einem kommerziellen Defizit und darüber hinaus ein neues Beschäftigungsfeld für Tausende von Menschen sein wird nach Bursa und in die Türkei gebracht. Ich möchte Präsident Recep Tayyip Erdoğan, dem Vorsitzenden der Union der Kammern und Warenbörsen der Türkei, Rifat Hisarcıklıoğlu, und unseren zuständigen Ministerien noch einmal meinen Dank dafür aussprechen, dass sie uns den Stolz und die Aufregung spüren lassen, das nationale Autoprojekt mit Zuversicht zu realisieren sie haben in unserer Geschäftswelt Bursa. Die Welt befindet sich in einem multilateralen Veränderungs- und Transformationsprozess. Auf der einen Seite gibt es Bedrohungen wie Klimawandel, Kriege, Ernährungs- und Energiekrisen und Epidemien, auf der anderen Seite unvorhersehbare Chancen wie Technologien der künstlichen Intelligenz und virtuelle Realität, bei denen der Wettbewerb in den Weltraum getragen wird. Krisenzeiten sind Zeiten, um eine Verschnaufpause einzulegen, das Erreichte Revue passieren zu lassen und die Chancen der neuen Ära anzugehen. In dieser Zeit, in der Städte und nicht Länder konkurrieren, haben wir vor 10 Jahren auch unsere Überzeugung demonstriert, dass ‚Wenn Bursa wächst, die Türkei wachsen wird‘.“

Der Gouverneur von Bursa, Yakup Canbolat, der Stadtbezirk von Bursa, Alinur Aktaş, der Vorsitzende der Industrie- und Handelskammer von Bursa, İbrahim Burkay, und der Vorsitzende des Bursa TB Administration Council und TOBB-Vorstandsmitglied Özer Matlı überreichten Hisarcıklıoğlu den „Bursa City Order of Merit“.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More