6 öffentliche Liegenschaften wurden verkauft

0 14

Die Direktion für Privatisierungsmanagement genehmigte den Verkauf von 6 Immobilien in Ağrı, Amasya, Ankara, Çorum und Istanbul.

Entscheidungen des Präsidenten zu diesem Thema wurden im Amtsblatt veröffentlicht.

Dementsprechend wurden die Immobilien in Çatalca, Istanbul, deren Eigentum auf den Namen des Finanzministeriums eingetragen ist, für 18,75 Millionen TL an Süleyman Dönmez übergeben, und die Immobilien in Ağrı, deren Eigentum auf den Namen Türkiye Şeker Fabrikaları eingetragen ist AŞ wurde für 17,1 Millionen TL an Bilgiç İnşaat Dokuma Besin Tarım Nakliye Gayrimenkul İthalat übergeben. Die in Ankara Yenimahalle gelegene Immobilie, deren Eigentum beim Finanzministerium registriert ist, wurde für 14,45 Millionen TL an İhracat Sanayi Ticaret Limited Şirketi an Adem Demirhan übergeben TL und die Immobilien in Amasya, deren Eigentum auf den Namen Türkiye Şeker Fabrikaları AŞ eingetragen ist, wurden für 9,1 Millionen TL an die Zuckerfabrik Amasya übergeben. AŞ, die Immobilien in Çorum, deren Eigentum auf Ankara Doğal eingetragen ist Elektrik Üretim ve Ticaret AŞ für 7,05 Millionen TL an Gökcan Aksoy und die in Ankara Gölbaşı gelegene Immobilie, deren Eigentum auf Türkiye Elektrik İletim AŞ eingetragen ist, für 3,75 Millionen TL an ALC. Sie wurde an Group İnşaat ve Ticaret AŞ verkauft.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More