Autobombenanschlag in Nordsyrien

0 19

Gestern Abend wurde auf dem Marktplatz der Stadt Azez nahe der türkischen Grenze in Syrien ein Anschlag mit einer Autobombe verübt. Nichtregierungsorganisationen gaben bekannt, dass drei Menschen starben und fünf Menschen verletzt wurden. In der Erklärung hieß es:

„Infolge der Explosion einer Autobombe in der Stadt Azaz nördlich von Aleppo starben am Sonntag, dem 31. März, nach Mitternacht drei Zivilisten, darunter zwei Kinder und ein Unbekannter, und fünf Zivilisten, darunter ein Kind, wurden getötet.“ verletzt.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More