Eilmeldung: Geiselnahme in den Niederlanden! 150 Häuser wurden evakuiert, die Polizei ist in Alarmbereitschaft…

0 12

Berichten zufolge wurden in den frühen Morgenstunden in einem Café in Ede im Osten der Niederlande zahlreiche Menschen als Geiseln genommen. Es wurde bekannt gegeben, dass die Polizei die Wohnhäuser in der Gegend evakuierte und den Zugverkehr einstellte.

WIE VIELE MENSCHEN ES GIBT, IST UNBEKANNT

In den Nachrichten der lokalen Medien hieß es, der Verdächtige habe zahlreiche Menschen unter Androhung von Sprengstoff oder Waffen als Geiseln genommen. Es ist noch nicht klar, wie viele Personen sich im Café befanden.

150 WOHNUNGEN WURDEN geräumt

Während die Polizei aus Sicherheitsgründen keine Einzelheiten zu dem Vorfall nannte, wurde bekannt, dass 150 Wohnungen in der Umgebung evakuiert wurden und die Bewohner der Stadt aufgefordert wurden, in ihren Häusern zu bleiben.

Derzeit besteht kein Terrorismusverdacht

In ihrer Erklärung auf ihrem offiziellen Social-Media-Account gab die Gemeinde bekannt, dass das Stadtzentrum geschlossen sei und Bereitschaftspolizei und Sprengstoffexperten vor Ort seien.

Polizeiquellen, die mit AFP sprachen, sagten, dass bei dem Vorfall bislang kein Terrorverdacht bestehe.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More