Die „Identitätsmeldung“ hat bei Tagesmieten begonnen… Es gibt eine Strafe von bis zu 1 Million Lira

0 73

Wohnungseigentümer, die ihre Häuser vermieten, müssen die Identitätsdaten des Mieters mit den an ihren Häusern aufgehängten Papieren der Polizei melden.

Die Mietkosten werden gesenkt

İsmail Çağlar, Leiter der Kammer für Immobilienmakler, Autohäuser und Geschäftsleute in Antalya, sagte: „Wenn mehr als 5 Häuser in der Wohnung vermietet werden, muss eine Lizenz von der Gemeinde eingeholt werden. Hierfür ist die Genehmigung aller Stockwerkeigentümer erforderlich.“ . Nicht jeder kann das. Häuser, die täglich nach der Regel gemietet werden, können für längere Zeit nicht lizenziert werden.“ „Aufgeschobene Miete wird dazu beitragen, den Ärger mit Mietwohnungen in Antalya zu reduzieren, wenn auch nur geringfügig. Das Gesetz wurde verabschiedet, aber Häuser, die.“ „Wenn die Kontrolle nicht durchgeführt wird, wird es weiterhin illegale Tagesmieten geben. Illegale Tagesmieten werden dem Staat, den Wohnungsbewohnern und den Filialvertretern schaden“, sagte er.

Die Strafe wird verdoppelt

Çağlar informierte über das Gesetz und sagte: „Wer Häuser ohne Genehmigung für touristische Zwecke vermietet, wird mit einer Verwaltungsstrafe von 100.000 Lira für jedes gemietete Haus belegt und erhält 15 Tage Zeit, um eine Genehmigung zu erhalten und zu betreiben.“ Nach Ablauf dieser Frist wird das Genehmigungsdokument ausgestellt.“ Gegen diejenigen, die ihre Vermietungstätigkeit zu touristischen Zwecken ohne Einholung einer Genehmigung fortsetzen, wird eine Verwaltungsstrafe von 500.000 Lira verhängt, und es werden weitere 15 Tage für den Betrieb nach Einholung einer Genehmigung eingeräumt . Für jeden Vertrag wird eine Verwaltungsstrafe von 100.000 Lira verhängt. Diejenigen, die ihre Vermietungstätigkeit zu touristischen Zwecken ohne Genehmigungsdokument fortsetzen. „Eine Verwaltungsstrafe von 1 Million Lira wird gegen diejenigen verhängt, die dasselbe Haus mehr als 4 mieten Mal innerhalb eines Jahres ab dem Datum des ersten Vertrags, obwohl jeweils ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von mehr als 100 Tagen vorliegt.“

36 UNTERNEHMEN WURDEN BESTRAFT

Einheiten der Polizei von Antalya führten gestern gleichzeitig Kontrollen in Tagesmietwohnungen in der gesamten Provinz durch. In dem Antrag, an dem sich 43 Gruppen und 96 Arbeiter in der gesamten Provinz beteiligten, wurden insgesamt 702 Tagesunterkünfte überprüft, während 36 Unternehmen wegen nicht registrierter Unterkünfte bestraft wurden.

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More