Momente medizinischer Eingriffe wurden geteilt! Der von der Hamas behandelte israelische Gefangene wurde freigelassen, seine Mutter brach in Tränen aus

0 56

Der Gefangenenaustausch geht am 7. Tag der humanitären Krise im Gazastreifen weiter. Nachdem die Hamas die israelischen Gefangenen Mia Shem (21) und Amit Soussana (40) freigelassen hatte, konnte Mia Shems Mutter Defan Shem ihre Tränen nicht zurückhalten, als sie am Telefon die Nachricht von der Freilassung ihrer Tochter erhielt.

HAMAS-MOMENTE ÜBER DIE MEDIZINISCHE INTERVENTION AN MIA SHEM WURDEN GETEILT

Der bewaffnete Flügel der Hamas, die Izzeddin al-Qassam-Brigaden, berichtete über die Momente der medizinischen Intervention für Mia Shem, die am ersten Tag der Zusammenstöße am 16. Oktober gefangen genommen und verletzt wurde. In seiner Erklärung sagte Shem: „Ich bin in Gaza und die Al-Qassam-Brigaden haben mich behandelt und eine dreistündige Operation durchgeführt. Sie kümmern sich um mich, geben mir Medikamente, alles ist in Ordnung.“ „Ich möchte zurückkehren.“ ,“ er sagte.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More