C Squad ist eine wahre Geschichte

0 53

Mit dem Kino „C Team“ sind Sie auf der großen Leinwand zu sehen. Was hat Sie an dem Projekt gereizt?

– Murat Akkoyunlu: Ich war fasziniert von der Tatsache, dass es im Drehbuch um menschliche Interessen ging und auch Abenteuer beinhaltete. Auch die Leute im Team sind sehr nett. Deshalb habe ich der Teilnahme zugestimmt.

– Toygan Avanoglu: Aufrichtige Arbeit, wie Murat sagte. Die Adaption einer wahren Geschichte erregte meine Aufmerksamkeit. Eine wahre Geschichte, die unserem Produzenten Vahdet Erdoğan passiert ist.

– Murat Akkoyunlu:Ich wollte sogar zur Theaterprobe gehen, aber als es passierte, konnte ich nicht ablehnen und wir stoppten den Theaterbesuch.

– Sera Tokdemir: Es handelt sich um ein Werk, dessen Drehbuch von Barış Başar geschrieben wurde, der auch im Team des „C-Teams“ war, dessen Geschichte jedoch wahr ist. Unser Produzent hatte während seiner High-School-Zeit einen solchen Freundeskreis und er steht immer noch in Kontakt. Tatsächlich haben wir alle solche Geschichten in unserem Leben, deshalb ziehen sie Menschen an.

– Murat Akkoyunlu:Es gibt eine Gruppe, die schon immer ein so erfolgloses Bildungsleben hatte, und wir sind tatsächlich eine Gruppe von Leuten, die im Kino sagen: „Diesem Mann wird nichts passieren.“

Wie war dein Studentenleben?

– Murat Akkoyunlu:Mein Unterricht war schrecklich.

– Sera Tokdemir:Alle meine Lektionen waren gut.

– Murat Akkoyunlu: Du hast am College studiert, Schatz. Du bist nicht wie wir auf eine öffentliche Schule gegangen!

– Toygan Avanoglu:Ich habe auch am College studiert.

– Murat Akkoyunlu: Es tut mir so leid, ich war damals der Öffentlichste. (lacht)

UNSER TEAM GERÄT IMMER IN SCHWIERIGKEITEN

Gibt es bei Ihnen eine solche Gruppe, mit der Sie seit Ihrer Studienzeit in Kontakt stehen?

– Murat Akkoyunlu: Natürlich gibt es das. Da ich in einer Nachbarschaft aufgewachsen bin, habe ich zusammen mit meinen Freunden aus der Kindheit die Grundschule, die weiterführende Schule und das Gymnasium besucht. Seitdem sehen wir uns. Sie kommen alle von Fenerbahce. Wir gehen zu Fenerbahçe-Spielen und treffen uns. Sie kommen aus Bursa.

– Toygan Avanoglu: Ich habe nicht. Deshalb bin ich in diesem Film.

– Sera Tokdemir: Ich muss. Hinzu kommt die Nachbarschaftskultur, die wir in diesem Kino vermissen.

Wie agieren Sie vor dem Publikum?

– Toygan Avanoglu: Der Name des Charakters ist Murat, aber sie nennen ihn „Murat 131“. Er ist ein netter, gutmeinender Mann, aber er hat irgendeinen Blödsinn. Zum Beispiel ein Mann, der Menschen täuscht, indem er beim Reinigen eines Autos sagt: „Ich bin ein Händler“. Wenn es um eine Wette um ihre Freunde geht, kommen sie in ein Zentrum und bündeln ihre Kräfte. Murats Regie hat mich angezogen.

Hast du rosa Lügen?

– Toygan Avanoglu: Hat. Normalerweise sagen wir es uns selbst, aber wir tun es anderen nicht an.

Was ist Ihre Rolle, Frau Sera?

– Sera Tokdemir: Ich spiele Bıçkın Yağmur. Ich bin das einzige weibliche Mitglied des 6-köpfigen C-Teams. Yağmur wird bald zu 5 Männern heranwachsen. Er bringt sie immer in Schwierigkeiten. Tatsächlich beginnt das Kino mit dem Ärger, den er ihnen verursacht hat.

– Murat Akkoyunlu: Ja, die Geschichte beginnt mit einer Trauer, die Yağmur verursacht. Ich spiele Süslü İbo. Ein Igbo ist jemand, der ein wenig Fingerspitzengefühl hat und gerne mit Frauen flirtet. Er ist Taxifahrer, aber er ist ein Taxifahrer mit einem gefälschten Nummernschild! Diese Gruppe ist eigentlich ein Team, das kollektiv lebt. Es ist üblich, dass wir uns alle um eine Geschichte vereinen, aber jede Figur hat auch unterschiedliche Gewohnheiten und Erfahrungen. Ich denke, dass diese Gliederkette etwas Gutes hat.

– Sera Tokdemir: Ich lache viel, wenn ich mit ihnen spiele, sie sind so lustig. In diesem Sinne habe ich Glück.

AJDA PEKKAN LESET MEIN LIED NOCHMAL

Frau Sera, wird es eine Zeit geben, in der Sie darüber nachdenken, sich der Musik zu widmen?

– Toygan Avanoglu: Hoffentlich wird es so sein! Wir werden uns wie ein Schnitt entspannen. Ich mache Latife natürlich. (lacht)

– Sera Tokdemir: Das wird es nicht, weil ich kein großer Gesangsmusiker bin. Wenn wir denken, dass „Schauspieler Sera Musik singt“, werden wir nicht untergehen, wenn wir die Töne dort hören! Ich habe kein Argument. Zusammen mit Samsun Demir veröffentlichen wir alle zwei bis drei Jahre einen Song, der unserer Meinung nach zu meiner Stimme passt. Ich schreibe, komponiere und lasse es jeden lesen, der eine schöne Stimme hat.

Herr Toygan, Sie sagten in einem Interview, dass „meine Mission darin besteht, den Menschen zu gefallen“. Was macht Ihnen in diesem Leben am meisten Freude?

– Toygan Avanoglu: Seit 2,5 Jahren machen mich die Dinge an meiner Tochter glücklich. Eigentlich gefallen mir die kleinen Dinge.

Frau Sera, Sie haben auch gesagt, dass „die Industrie Sie auslacht und einen Brunnen gräbt“ …

– Sera Tokdemir: Ich mag keine negativen Sätze. Es gibt definitiv diejenigen, die dies tun, es sollte nicht als Zweig betrachtet werden. So etwas ist mir passiert.

Herr Murat, Sie sagten auch: „Wir haben es in den letzten 4 Jahren nicht geschafft, die Jobs zu machen, die wir wollen“…

– Murat Akkoyunlu: Nach der Pandemie herrschte überall auf der Welt eine Pause. Schließlich lebten alle 2 Jahre zu Hause. Als zum Beispiel das Erdbeben zuschlug, kam es wieder zum Stillstand. Dieses Jahr herrscht Aufregung, ich hoffe, uns passiert nichts. Früher konnten wir für ein Jahr planen, aber jetzt können wir nicht einmal den nächsten Monat kalkulieren.

Es ist schwierig, im Fernsehen Furore zu machen

In letzter Zeit haben Comedy-Filme zugenommen. Was ist Ihrer Meinung nach der Grund?

– Murat Akkoyunlu: Da er nicht im Fernsehen zu sehen ist, wurden ihm diese Werke im Kino zur Last gelegt. Denn das Fernsehen bevorzugt derzeit keine Comedy-Projekte. Bei den Werken, die sie im Ausland verkaufen werden, handelt es sich überwiegend um romantische Komödien. Etwas, das unsere Kultur widerspiegelt, lässt sich mit unseren Witzen nicht in andere Länder verkaufen, also bleiben wir beim Kino. Ich denke, das ist jetzt eher der Fall. Es ist schwer, einen zweistündigen Comedy-Job im Fernsehen zu machen. Sie können den Reporter nicht finden. Er schreibt einen Teil, dann was er schreiben soll.

Was sind Ihre individuellen Projekte?

– Murat Avanoglu:Meine Theaterprobe beginnt.

– Sera Tokdemir: Ich werde im September mit einem weiteren Film beginnen. Ansonsten mache ich weiterhin Musik. Jetzt habe ich einen jungen Bruder, der kurz vor seinem Debüt steht. Es wird ein Musikstück geben, dessen Text von Esat Fidan handelt.

– Toygan Avanoglu: Mein „Lachen ist Lachen“ geht weiter. Wir haben Touren. Ich werde dieses Jahr auch meinen YouTube-Kanal aktivieren. Ich werde Gäste beherbergen.

– Sera Tokdemir:Wir werden kommen.

– Toygan Avanoglu:Ich habe nicht an dich gedacht, aber egal!

– Murat Akkoyunlu:Wenn Sera nicht kommt, komme ich auch nicht!

 

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More