„Lokale Türme“ überqueren die Grenze

0 45

Vor der DSEI 2023 wird das Unternehmen an der MSPO 2023 teilnehmen, der ältesten Verteidigungsmesse Osteuropas, die vom 5. bis 8. September in Polen stattfindet. CANiK, das im vergangenen Jahr das britische Unternehmen AEI Systems, einen der drei Hersteller mittelkalibriger Waffen weltweit, übernommen hat, bereitet sich mit seinen auf der Internationalen Verteidigungsindustriemesse IDEF 23 ausgestellten Werken ebenfalls darauf vor, einen neuen Exportrekord zu brechen. CANiK wird auf der internationalen Messe zum ersten Mal nach IDEF 23 die nationale ferngesteuerte stabilisierte Waffenturmfamilie (UKSS) vorstellen, die vom SYS-Clusterunternehmen UNIROBOTICS (Samsun Homeland Defense) entwickelt wurde und CANiK M3 und CANiK umfasst . .

WIRD SICH NEUEN MÄRKTEN ÖFFNEN

Cahit Utku Aral, General Manager von CANiK, sagte: „Wir gehen davon aus, neue Abkommen mit befreundeten und verbündeten Ländern in England und Polen zu unterzeichnen und an neuen Märkten teilzunehmen.“ Wir glauben, dass sich die Bestellungen für 2024 mit den Messen in Großbritannien und Polen beschleunigen werden. Wir wollen im Jahr 2023 um 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wachsen und werden die Messlatte im Jahr 2024 mit neuen Aufträgen noch höher legen. „2024 wird das Jahr von AEI Systems und UNIROBOTICS sein, zwei der Tochtergesellschaften von CANiK“, sagte er.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More