Die neue Variante verbreitet sich! In einem anderen Land in Europa veröffentlicht

0 45

In der Erklärung der UKHSA hieß es, dass die neue Variante, die als Untervariante der Omicron-Variante entstand, bei einer Person beobachtet wurde, die keine kürzliche Reisegeschichte hatte.

in der Erklärung , „BA.2.86“mit bestehenden Varianten von OmikronEs wurde erwähnt, dass er genomisch weiter entfernt war und eine höhere Anzahl an Mutationen aufwies.

Meera Chand, stellvertretende Vorsitzende der UKHSA, deren Ansichten in der Erklärung enthalten sind, „Wir haben einen bestätigten Fall im Vereinigten Königreich. UKHSA führt derzeit eine detaillierte Bewertung durch und wird zu gegebener Zeit weitere Informationen bereitstellen. UKHSA wird die Situation weiterhin genau beobachten und Testergebnisse veröffentlichen, sobald sie verfügbar sind.“sagte.

„VARIANTE UNTER BEOBACHTUNG“
Die Weltgesundheitsorganisation hat in ihrer gestrigen Erklärung den Status der Variante, deren Name als BA.2.86 bekannt gegeben wurde, aufgrund der großen Anzahl von Mutationen, die sie trägt, als „Variante unter Beobachtung“ aktualisiert.

Die WHO stellte fest, dass bereits Berichte aus einigen Ländern übermittelt wurden, und erklärte außerdem, dass es derzeit drei Varianten in der Kategorie „zu beobachten“ und sieben Varianten in der Kategorie „unter Beobachtung“ gebe.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More