Das traurige Bild wurde enthüllt! Schockierende Zahlen…

0 83

Der türkische Fußball leidet seit vielen Jahren unter dem Anstieg des Wechselkurses. Auch wenn die Vereinsführer die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind, stets zur Sprache bringen, steht dies im Widerspruch zu den 1737 Transfers, die sie bis Mitte Januar 2000–2023 getätigt haben.

20 Vereine, insbesondere in der Superior League, haben im Jahr 2022 mit 253 Transfers einen Rekord gebrochen. Es war eine Frage der Neugier, welche Art von Transferpolitik die 20 Vereine verfolgen würden, die in einem bestimmten Zeitraum die meisten Transfers in der Geschichte des Fußballs erzielten, aufgrund des gestiegenen Wechselkurses.

930 FUSSBALLSPIELER WURDEN IN 7 JAHREN TRANSFERIERT

20 Vereine, die in dieser Saison in der Magnificent League spielen werden, insbesondere in den letzten 7 Jahren, haben 930 Fußballspieler transferiert. Während der Dollar im Jahr 2007 bei 3,52 und der Euro bei 4,06 lag, lag der Dollar im Januar 2023 bei 18,80 und der Euro bei 20,44. Trotz des Wechselkursanstiegs entsprachen die kostenintensiven Transfers nicht den Äußerungen der Vereinsmanager, die angaben, dass sie unter wirtschaftlicher Not leiden.

1737 SPIELER WURDEN IN 23 JAHREN UNTERSTÜTZT

Von 2000 bis heute wurden bis Januar 2023 insgesamt 1737 Spieler transferiert. In der Mitte dieser Jahre transferierten 20 Vereine in 23 Jahren 296 Expatriates aus 19 Ländern und 1.441 ausländische Spieler aus 104 Ländern, entsprechend den Informationen zum Lizenzierungsverfahren des Türkischen Fußballverbandes (TFF). Während die Transferperiode des Zeitraums 2023-2024 noch andauert, liegt der heutige Dollar bei 26,14 und der Euro bei 28,93.

TRANSFER-PRÄSIDENT GALATASARAY

Galatasaray stand von 2000 bis Januar 2023 an der Transferspitze der Magnificent League. Mit 113 Ausländern und 17 Ausländern behaupteten die Gelb-Roten ihre Spitzenposition. Auf Galatasaray folgte MKE Ankaragücü mit 102 Ausländern und 16 Expats. Pendikspor, der neue Kader der Magnificent League, wurde mit 7 Ausländern und 5 Expatriates zum Kader mit den wenigsten Transfers.

TRANSFERS IN DEN LETZTEN 23 JAHREN:

Galatasaray:Insgesamt 130 Transfers, 113 Ausländer aus 43 Ländern und 17 Expats aus 6 Ländern.

MKE Ankaragucu:Insgesamt 118 Transfers, darunter 102 Ausländer aus 42 Ländern und 16 Expats aus 5 Ländern.

Besiktas:Insgesamt 114 Transfers, darunter 99 ausländische Spieler aus 37 Ländern und 15 Expats aus 4 Ländern.

Trabzonspor:95 Ausländer aus 44 verschiedenen Ländern, 15 Expats aus 7 Ländern und insgesamt 110 Transfers.

Rizespor:Insgesamt 107 Transfers, 99 Ausländer aus 44 Ländern und 8 Expats aus 4 verschiedenen Ländern.

Fenerbahce:Insgesamt 106 Transfers, 90 Ausländer aus 39 Ländern und 16 Expats aus 8 Ländern.

Kayserispor:Insgesamt 100 Transfers, 92 Ausländer aus 39 Ländern und 8 Expats aus 4 Ländern.

Adana Demirspor:Insgesamt 99 Transfers, 71 Ausländer aus 35 Ländern, 18 Expats aus 10 verschiedenen Ländern.

Antalyaspor:Insgesamt 98 Transfers, 81 Ausländer aus 43 Ländern, 17 Expats aus 5 verschiedenen Ländern.

Sivasspor:Insgesamt 98 Transfers, 85 Ausländer aus 41 Ländern und 13 Expats aus 4 Ländern.

Kasimpasa:Insgesamt 92 Transfers, 74 Ausländer aus 40 Ländern und 18 Expats aus 6 Ländern.

Konyaspor:80 Transfers aus 45 Ländern, 11 Expatriates aus 5 Ländern, insgesamt 91 Transfers.

Gaziantep FK:Insgesamt 85 Transfers, 62 Ausländer aus 35 Ländern und 23 Expats aus 5 Ländern.

Samsunspor:68 Ausländer aus 31 Ländern, 14 Expats aus 4 verschiedenen Ländern, insgesamt 82 Transfers.

Alanyaspor:Insgesamt 68 Transfers, 54 Ausländer aus 30 Ländern und 14 Expats aus 5 Ländern.

Hatayspor:Insgesamt 60 Transfers, 41 Ausländer aus 26 Ländern und 19 Expats aus 7 Ländern.

Istanbulspor: Insgesamt 57 Transfers, darunter 39 Ausländer aus 20 Ländern und 18 Expats aus 7 Ländern.

Fatih Karagümrük:Insgesamt 54 Transfers, 36 Ausländer aus 22 Ländern und 18 Expats aus 6 Ländern.

Basaksehir:Insgesamt 52 Transfers, 52 Ausländer aus 26 Ländern und 12 Expats aus 3 Ländern.

Pendikspor:Insgesamt 12 Transfers, 7 Ausländer aus 7 Ländern und 5 Expats aus 4 Ländern.

23 Jahre Transfer, Zahlen und Wechselkurse

Hier sind die Anzahl der Transfers, die von den 20 Gruppen der Great League in der Mitte des Zeitraums 2000–2023 getätigt wurden, und die Wechselkurse der Zentralbanken zu Beginn des Zeitraums und im mittleren Transferzeitraum:

-Überweisungen vom 16. Januar 2000, 540.793 $, Mark 279.735. Überweisung vom 24. August, 637.571 $, Mark 300.206. Insgesamt 40 Transfers.

– Überweisungen vom 14. Januar 2001, 666.774 Dollar, 316.265 Mark. Überweisung vom 24. August, 1.326 $. Markieren Sie 561.888. Insgesamt 38 Transfers.

– Überweisungen vom 9. Januar 2002, 1,44 $, Mark 665.843. Überweisung vom 20. August, 1,67 USD, 1,63 Euro. Insgesamt 29 Transfers.

-Überweisungen vom 11. Januar 2003, 1,48 USD, 1,72 Euro. Überweisung vom 28. August, Dollar 1,42, Euro 1,59. Insgesamt 39 Transfers.

-19. Januar 2004 Überweisungen, 1,89 USD, 1,57 Euro. Überweisung vom 26. August, 1,45 $. 1,75 Euro. Insgesamt 45 Transfers.

-Überweisungen vom 13. Januar 2005, 1,33 USD, 1,81 Euro. Überweisung vom 25. August, 1,31 Dollar, 1,60 Euro. Insgesamt 38 Transfers.

– Überweisungen vom 13. Januar 2006, 1,34 $. 1,59 Euro. Überweisungen am 30. August: 1,49 $. 1,90 Euro. Insgesamt 43 Transfers.

-Januar 2007 18 Überweisungen, 1,40 $. 1,84 Euro. Überweisungen vom 33. August, Dollar 1, 31. Euro 1,77. Insgesamt 51 Transfers.

-Überweisungen vom 12. Januar 2008, 1,16 USD, 1,70 Euro. 30 Überweisungen für August, 1,50 $. 1,79 Euro. Insgesamt 42 Transfers.

– Überweisungen vom 25. Januar 2009, 1,52 $. 2,12 Euro. Überweisungen vom 25. August, 1,46 USD, 2,08 EUR. Insgesamt 50 Überweisungen.

– Überweisungen vom 17. Januar 2010, 1,48 $. 2,10 Euro. Überweisungen vom 42. August, 1,49 Dollar, 2,10 Euro. Insgesamt 59 Transfers.

– Überweisungen vom 24. Januar 2011, 1,56 $. 2,11 Euro. Überweisungen vom 37. August, 1,74 USD, 2,05 Euro. Insgesamt 61 Transfers.

-Überweisungen vom 12. Januar 2012, 1,88 USD, 2,43 Euro. 26 Überweisungen für August, 1,89 $, 2,44 Euro. Insgesamt 38 Transfers.

-9 Überweisungen für Januar 2013, 1,78 USD, 2,34 Euro. Überweisungen vom 40. August, 1,77 USD, 2,34 EUR. Insgesamt 49 Transfers.

– Überweisungen vom 14. Januar 2014, 1,2 USD, 2,95 EUR. Überweisungen vom 35. August, 2,15 USD, 2,87 EUR. Insgesamt 49 Transfers.

-Überweisungen vom 18. Januar 2015, 2,32 USD, 2,76 Euro. Überweisungen vom 43. August, 2,92 USD, 2,32 Euro. Insgesamt 61 Transfers.

-Überweisungen vom 17. Januar 2016, 3,81 USD, 4,03 Euro. Überweisungen vom 58. August, 2,89 USD, 3,34 Euro. Insgesamt 75 Transfers.

-29. Januar 2017 Überweisungen, 3,78 USD, 4,07 Euro. Überweisungen vom 67. August, Dollar 3,44, Euro 4,13. Insgesamt 96 Transfers.

-24 Überweisungen im Januar 2018, 3,78 USD, 4,63 Euro. Überweisungen vom 59. August, 5,81 USD, 6,65 Euro. Insgesamt 83 Transfers.

-38 Überweisungen im Januar 2019, 5,46 USD, 6,22 Euro. Überweisungen vom 72. August, 5,57 USD, 6,18 Euro. Insgesamt 110 Transfers.

-47 Überweisungen für Januar 2020, 7,33 $, 9,01 Euro. Überweisungen vom August 89, 7,34 $, 8,72 Euro. Insgesamt 137 Transfers.

69 Überweisungen für Januar 2021, 7,40 $, 8,97 Euro. 120 Überweisungen im August, 8,37 $, 9,90 Euro. Insgesamt 189 Transfers.

98 Überweisungen für Januar 2022, 18,75 $. 19,89 Euro. 155 Überweisungen im August, 18,18 $, 18,24 Euro. Insgesamt 253 Überweisungen.

Insgesamt 62 Überweisungen für Januar 2023, 18,80 $. 20,38 Euro. Die Transfers für den Zeitraum 2023–24 werden fortgesetzt. Am 11. Juli 2023 wurde der Dollar bei 26,10 Lira und der Euro bei 28,77 Lira gehandelt.

AUSLÄNDISCHE TRANSFERPRÄFERENZEN VON 20 MITARBEITERN IN DEN LETZTEN 23 JAHREN BRASILIEN UND FRANKREICH

Brasilien 182, Frankreich 113, Portugal 51, Nigeria 49, Serbien 42, Niederlande 38, Ghana 37, Argentinien 37, Elfenbeinküste 35, Deutschland 34, Bosnien und Herzegowina 34, Tschechien 33, Senegal 30, Spanien 29, Kongo 26, Kroatien 25 , Kamerun 25, Polen 24, Ägypten 23, Slowakei 22, Rumänien 22, Griechenland 21, England 21, Norwegen 20, Bulgarien 18, Belgien 18, Mazedonien 17, Kolumbien 17, Uruguay 17, Guinea 17, Ukraine 15, Dänemark 15, Schweden 15, Albanien 14, Italien 14, Mali 12, Schweiz 11, Russland 11, Slowenien 11, Kosovo 11, Tunesien 11, Kamerun 11, Georgien 9, Marokko 9, Ungarn 8, Südafrika 8, Chile 8, Angola 7, Australien 7 , Paraguay 7, Burkina Faso 6, Algerien 6, Israel 6, Iran 6, Gabun 6, Italien 6, Litauen 5, Irak 5, Montenegro 5, Togo 5, Gambia 5, Burundi 4, USA 4, Island 4, Südkorea 4 , Weißrussland 4, Irland 3, Peru 3, Japan 3, Kap Verde 3, Aserbaidschan 3, Kanada 3, Mexiko 3, Ecuador 3, Schottland 2, Moldawien 2, Österreich 2, Sambia 2, Mosambik 2, Sierra Loene 2, Tschad 2 , Liberia 2, Syrien 2, Kasachstan 2, Costa Rica 2, Honduras 2, Venezuela 2, Trinidad Tobago 2, Neuseeland 2, Ruanda 1, Sao Tome 1, Lettland 1, Finnland 1, Tansania 1, Simbabwe 1, Somalia 1, Uganda 1, Kenia 1, Namibia 1, Mauretanien 1, Usbekistan 1, China 1, Haiti 1, Suriname 1.

REKORD AUSSTELLUNGSTRANSFER IN DEUTSCHLAND

In den letzten 23 Jahren belegte Deutschland in der Expatriate-Präferenz von 20 Vereinen bei Transfers den ersten Platz.

Deutschland 162, Niederlande 28, Frankreich 27, Österreich 18, Be

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More