Auf Kettenmärkten begann der Opferverkauf

0 56

Die Schlachtung der auf den genannten Märkten verkauften Opfertiere erfolgt nach islamischen Methoden, unter der Aufsicht von Tierärzten und Religionsbeamten in Einrichtungen, die den gesetzlichen Vorschriften und Standards entsprechen.

Kettenmärkte, die verschiedene Optionen für Opferpakete anbieten, bieten Ratenzahlungs- oder Barzahlungsoptionen per Kreditkarte an.

Nach der Schlachtung kann auch über die Märkte gespendet werden, die das Fleisch in speziell verpackten Paketen an die Wohnorte liefern.

CarrefourSA

CarrefourSA, darunter etwa 12-15 Kilogramm Innereien „Curly Coach Opferpaket“ Es verkauft es für 5.000 950 Lira. Der 16- bis 19-Kilogramm-Bereich des Eins-zu-Eins-Pakets wird für 6.000 950 Lira zum Verkauf angeboten.

Bei der Schlachtung von Rindern wurde der Preis für einen Anteil von mindestens 20 Kilogramm auf 9.000 490 Lira einschließlich Innereien festgelegt. Für Kunden, die ihr Rinderopferfleisch am 4. Tag des Festes erhalten möchten, wird ein besonderer Rabatt gewährt. Der Aktienpreis für die Lieferung am letzten Feiertag wurde auf 8.000 990 Lira festgelegt.

CarrefourSA, das das zubereitete Fleisch von den Märkten liefert, bietet auch die Möglichkeit der kostenlosen Lieferung an die Adressen der Kunden in den angegebenen Provinzen.

Das Unternehmen bietet außerdem zinslose Ratenzahlungen mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten auf die Kreditkarte der abgeglichenen Bank an.

Migros

Migros, die mit dem Verkauf von Qurbani begonnen hat und einen kostenlosen Lieferservice anbietet, bringt dem Käufer den Opferbock von mindestens 12 Kilogramm für 5.000 990 Lira und mindestens 16 Kilogramm lockige Widder für 6.000 990 Lira.

Das Unternehmen ermittelte den Preis für mindestens 23 Kilogramm Viehopferaktien mit 11.990 Lira.

Migros bietet Money Bonus-Kreditkarteninhabern einen Rabatt von 500 TL und eine Ratenzahlung, die in der Mitte von 6 bis 12 Monaten auf Kreditkarten abgestimmter Banken umgestellt wird.

Die Migros, die kostenlos an die Adresse liefert, bietet die Möglichkeit, für wohltätige Zwecke zu spenden, sowie die Möglichkeit, im Laden einzukaufen, und gewährt Rabatte auf die Preise des geopferten Fleisches, das gespendet werden soll.

A101 und Zeitgenössisch

Eine andere Marktkette, A101, bietet beim Verkauf von Opfertieren 6 und 10 Raten zum Barpreis von Karten verschiedener Banken an.

Auf dem Markt werden mindestens 16 Kilogramm Karaman-Widder für 6.000 590 Lira und ein Anteil von mindestens 20 Kilogramm Rindern für 8.000 590 Lira verkauft. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Spendenmöglichkeit an.

Die zeitgenössische Lebensmittelkette bot in Ankara außerdem mindestens 17 Kilogramm Schafe und Ziegen für 4.000 950 Lira zum Verkauf an. Den Preis für die Lieferung des Opferpakets an die Adresse ermittelte das Unternehmen mit 400 Lira.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More