Türken im Ausland rennen zu den Wahlurnen, um ihr Heimatland und ihre Nation zu schützen.

0 62

Der Vorsitzende der Organisation „Türken im Ausland und verwandte Gemeinschaften“, Abdullah Eren, gab am letzten Tag der Abstimmung in ausländischen Vertretungsbüros für die zweite Variante der Präsidentschaftswahl eine Erklärung ab. Eren erklärte, dass er die negativen Kommentare zum Wahlverhalten der Bürger im Ausland bei den Wahlen in der Türkei verurteile.

Eren erklärte, dass die Türkei viele Dienstleistungen für Bürger im Ausland biete und dass Bürger im Ausland ein Mitspracherecht bei der Bewertung dieser Dienste haben sollten: „Ich stoße von Zeit zu Zeit in den sozialen Medien und in den Kommentaren einiger Nachrichtenseiten darauf.“ Ich bin auch sehr bestürzt: „Warum stimmen unsere im Ausland lebenden Bürger für die Wahlen in der Türkei?“ Sie leben im Ausland. Warum beeinflussen sie das Schicksal der Wahlen in der Türkei? Es gibt Phrasen. Allerdings verfolgt die Türkei viele Richtlinien gegenüber unseren im Ausland lebenden Bürgern. Auch für sie gibt es in der Türkei viele Dienste, und sollten diese Menschen diese Dienste nicht im Zusammenhang mit den Diensten für sie bewerten? Oder sollte er seine Forderungen nicht direkt an das Parlament oder die Legislative richten? Sollte er in dieser Hinsicht nicht die Exekutive durch Wahlen überwachen?“ er sagte.

Ihre Zugehörigkeit zur Türkiye wird stärker, das Bewusstsein für Türken im Ausland steigt.
Eren erwähnte, dass der Abstimmungsprozess ein Element ist, das den im Ausland lebenden Bürgern hilft, ihre Beziehungen zur Türkei zu verteidigen, und sagte: „Dieser Prozess zeigt den Wert, den unser Präsident unseren im Ausland lebenden Bürgern beimisst.“ Ich schaue auch auf diejenigen, die diese Kommentare abgeben, und ich verurteile sie mit Bedauern. Diese Menschen geben ihre Stimme im Rahmen der demokratischen Rechte ab. Abstimmungen und Wahlen sind ein Element, das unseren im Ausland lebenden Bürgern hilft, ihre Beziehungen zur Türkei zu verteidigen.

Eren wies darauf hin, dass mit steigender Wahlquote der im Ausland lebenden Bürger auch das Interesse und das Bewusstsein für sie in der Türkei zunimmt, und sagte: „Da unsere im Ausland lebenden Bürger wählen, nehmen auch in der Türkei das Interesse und das Bewusstsein für die Türken im Ausland zu. Politische Parteien, die unseren Bürgern im Ausland bisher nichts versprochen, nichts wahllos gesagt, nicht gehört, nicht gesehen und nichts davon gewusst haben, verspüren jetzt das Bedürfnis, etwas zu sagen.“

Türken auf der ganzen Welt zeigen große Aufmerksamkeit bei der Wahl

Eren betonte, dass die Türken im Ausland sich in jeder Hinsicht um die Türkei kümmern, und sagte: „Egal was passiert oder was irgendjemand denkt, unsere im Ausland lebenden Bürger, die europäischen Türken, kümmern sich in sehr erheblichem Maße um die Türkei.“ Er verteidigt sein Land und sein Volk. „Das sehen wir an den Wahlquoten unserer Bürger auf der ganzen Welt“, sagte er.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More