Die neue Rolle von Tamer Karadağlı, der mit Serhat zurückkehrte, hatte einen Überraschungseffekt!

0 143

Die neue Adresse von Tamer Karadağlı, der mit der Fernsehserie Ferhunde Hanım ve Kızları, die Mitte 1993-1999 auf TRT1 ausgestrahlt wurde, große Bekanntheit erlangte, ist offiziell bekannt geworden. Bekanntlich schüttelte Tamer Karadağlı, der mit der Figur „Oktay Göktürk“ alias Uzi, der in der Soldatenserie Warrior den Rang eines Colonels innehat, vor der Kamera stand, dem Überraschungsprojekt von TRT die Hand.

Tamer Karadağlı, der sich seit vielen Jahren mit der TV-Serie „Children Do Not Hear“ in den Erinnerungen verankert hat, kehrte dieses Mal mit dem Serhat-Projekt auf die Bildschirme zurück, das ein Leinwandabenteuer in TRT digital startete. Die Fernsehserie „Tabii“ von Serhat wird auf der digitalen Plattform von TRT ausgestrahlt. Tamer Karadağlı, der sowohl Produzent als auch Hauptdarsteller ist, begeisterte das Publikum erneut mit seiner neuen Rolle. Tamer Karadağlı, die Schlüsselfigur in der unter der Regie von Bora Tekay gedrehten Fernsehserie Serhat, übt seinen Beruf als Spezialpolizist aus, der laut Szenario aus dem Südosten nach Istanbul kam.

Tamer Karadağlı, der auch in Produktionen wie „Rain Time“, „European Side“, „Art Streets“, „Doctors“ und „Last Fathers Hears“ mitgewirkt hat, ist am Serhat-Projekt beteiligt, solange der Schauspielberuf vorbei ist. Tamer YigitUnd Demir KarahanMeisterschauspieler nehmen gemeinsam teil.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More