Die Entscheidung ist gefallen, „Türkiye“-Zubereitung aus Saudi-Arabien!

0 69

Der Ministerrat Saudi-Arabiens beschloss, Kooperations- und Partnerschaftsprojekte mit Ländern wie China, Frankreich, Usbekistan und der Türkei zu besprechen. Darüber hinaus wurde beschlossen, den Entwurf einer Absichtserklärung mit der Türkei zwischen den Regierungen beider Länder über die Zusammenarbeit im Bereich der sozialen Dienste auszuhandeln.

Türkiyes Vorbereitung aus Saudi-Arabien

Nach Angaben der offiziellen Nachrichtenagentur Saudi-Arabiens (SPA) hat der in Jeddah unter dem Vorsitz von König Salman bin Abdulaziz einberufene Ministerrat beschlossen, mit der chinesischen Seite einen Protokollentwurf zur Ergänzung des Abkommens über die Einrichtung eines hochrangigen Joint Ventures zu erörtern Ausschuss.

Das Kabinett beschloss außerdem, mit der Türkei einen Entwurf einer Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen den Regierungen beider Länder im Bereich der sozialen Dienste zu erörtern.

Inmitten der Entscheidungen des saudischen Kabinetts gab es den Plan, mit der französischen Regierung über einen Entwurf einer Absichtserklärung zur Einrichtung eines strategischen Stakeholder-Boards zu verhandeln.

Der Beschluss, mit der usbekischen Seite über den Entwurf eines Rahmenabkommens für die Zusammenarbeit bei der friedlichen Nutzung der Atomenergie zu verhandeln, wurde vom saudischen Ministerrat gebilligt.

VERKÜNDIGT, DASS DIE VEREINBARUNG UNTERZEICHNET WURDE

Der Vorstand beschloss außerdem eine nachhaltige nationale Strategie für das Rote Meer.

Obwohl keine detaillierten Informationen zu einer nachhaltigen nationalen Strategie für das Rote Meer vorgelegt wurden, gab Saudi-Arabien bekannt, dass es im Januar 2020 eine Vereinbarung zur Einrichtung eines Komitees aus arabischen und afrikanischen Anrainerstaaten des Roten Meeres unterzeichnet habe.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More