Borusan Holding wird 39 Milliarden TL investieren

0 77

Erkan Kafadar, CEO der Borusan Holding, gab die Bilanz der Holding für 2022 bekannt. Borusan erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 106 Milliarden TL und ein EBITDA von 14 Milliarden TL.

Kafadar erklärte, dass sie an einem strategischen Plan arbeiten, der Borusan 200 Jahre später tragen wird: „Wir arbeiten weiterhin an den vier Schwerpunktbereichen, die wir in unserem Wachstumsansatz festgelegt haben, nämlich die Transformation und Entwicklung der Kerngeschäftsbereiche und das enge Wachstum.“ Geschäftsfelder zu stärken, neue Betätigungsfelder zu erschließen und mit Corporate Venture Capital Werte zu schaffen.“ .

Kafadar erklärte, dass Borusan bis 2025 Investitionspläne in Höhe von 39 Milliarden TL habe, und sagte, dass ihre Priorität darin bestehen werde, in der kommenden Zeit profitabel zu wachsen. Kafadar fuhr wie folgt fort: „Wenn wir uns die Geschäftsbereiche ansehen, in denen wir tätig sind, werden wir 23,1 Milliarden TL für die Produktion, 5,9 Milliarden TL für die Energiebranche, 2,8 Milliarden TL für den Logistiksektor, 2,3 Milliarden TL für Maschinen und Energiesysteme usw. ausgeben 4 Milliarden TL in der Automobilindustrie. Wir planen, 0,9 Milliarden TL zu investieren.“

Saros möchte RES zur größten Hybridanlage machen

Kafadar erklärte, dass Borusan EnBW Enerji wertvolle Schritte im Bereich der erneuerbaren Energien unternommen habe: „Unser Unternehmen wird im Rahmen seines Investitionsplans seine Kapazität im Kraftwerk Balabanlı um 36 MW erhöhen.“ Auch unser 80-MW-Projekt Pelit RES läuft weiter. Darüber hinaus werden die Entwicklungsstudien des 94-MW-Solarkraftwerks fortgesetzt, das bei Saros RES in Betrieb genommen wird und das Kraftwerk in ein Hybridkraftwerk umwandelt. Mit dieser Investition wird Saros RES zur größten RES-GES-Hybridanlage der Türkei.“

Kafadar erklärte, dass auch Borusan EnBW Enerji am Aufbau eines Schnellladenetzes arbeite: „Borusan EnBW Enerji möchte einer der aktiven Betreiber mit einem flächendeckenden Schnellladenetz in der Branche mit seinen 7.000 Servicepunkten werden.“

Es ist geplant, 1,3 Milliarden Lira in die Digitalisierung zu investieren

Borusan, das durch seine Nachhaltigkeitsbemühungen im Jahr 2022 1,1 Millionen Tonnen CO2-Emissionen verhinderte, konnte 130.000 Tonnen Abfall und 350.000 Tonnen Wasser zurückgewinnen. Erkan Kafadar erwähnte, dass sie eine nachhaltige Einkaufspolitik mit dem Ziel umgesetzt haben, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei Stakeholdern und Lieferanten zu schärfen, und sagte: „Durch die Umsetzung von 24 sozialen Beitragsprojekten mit menschenorientierten Studien hat Borusan 3.771 Studenten unterstützt.“ Borusan sorgte außerdem für Kostenvorteile in Höhe von über 126 Millionen US-Dollar. Die Holding plant außerdem, im Jahr 2023 1,3 Milliarden TL in den digitalen Bereich zu investieren. Clusterunternehmen, die außerdem 2,2 Milliarden TL grüne Finanzierung für ihre Nachhaltigkeitsbemühungen bereitstellen, können so ihre Schritte schneller unternehmen.“

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More