39 Milliarden Investitionsvolumen von Borusan in 2 Jahren

0 39

Erkan Kafadar, CEO des Borusan Clusters, erklärte, dass sie das Jahr 2022 mit erfolgreichen Ergebnissen verbracht hätten und betonte, dass sie sich auf Wachstum konzentrieren. Kafadar erklärte, dass sie in allen Cluster-Unternehmen wertvolle Schritte unternommen hätten und dass sie an einem strategischen Plan arbeiteten, der Borusan 200 Jahre später tragen werde.

Produktionsorientierte Investition

Erkan Kafadar erläuterte seine Pläne wie folgt: „Als Borusan haben wir einen Investitionsplan von 39 Milliarden TL bis 2025 erstellt. Unsere Priorität in der nächsten Periode ist profitables Wachstum. Wenn wir uns die Geschäftsbereiche ansehen, in denen wir tätig sind, planen wir, 23,1 Milliarden TL in die Produktion, 5,9 Milliarden TL in den Energiebereich, 2,8 Milliarden TL in die Logistik, 2,3 Milliarden TL in Maschinen und Energiesysteme und 4,9 Milliarden TL in die Automobilbranche zu investieren. ”

ZIEL WACHST IM AUSLAND

Nach Angaben von Erkan Kafadar ist Borusan Mannesmann, der den Kauf von Berg Pipe für 162 Millionen Dollar getätigt hat, einer der wertvollen Vertreter des Clusters im Ausland. Die Gesamtproduktionskapazität des Unternehmens in diesem großen Markt wird 1 Million Tonnen erreichen und sein Umsatz wird etwa 1 Milliarde Dollar erreichen. Borusan Mannesmann bereitet die Errichtung eines neuen Werks in Rumänien mit einer Investition von rund 15 Millionen Euro vor und strebt eine Stärkung in Osteuropa an.

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More