Zeolith-Lotterie in die Türkei: Millionen Tonnen Reserven

0 77

Die Türkei ist ein glückliches Land in Bezug auf unterirdische Reichtümer … Auf ihrem Land gibt es Edelmetalle und Mineralien.

Einer davon ist Zeolith, der nicht sehr bekannt ist, aber eigentlich ein wertvoller Industrierohstoff ist.

Zeolith ist besonders in den letzten Jahren sehr gefragt. Der Grund dafür ist, dass es in vielen Bereichen vom ökologischen Landbau über die Tierhaltung bis hin zur Reinigung von Industrieabfällen eingesetzt wird.

Wo kommt der kostbare Rohstoff Zeolith vor und woher kommt seine Bedeutung? TRT Haber, Technische Fakultät Cerrahpaşa der Universität Istanbul Bergbauingenieurwesen Leiter Prof. DR. Er sprach mit Interestin Kurşun über das Zeolith-Mineral und diejenigen, die neugierig auf dieses Mineral sind.

ES WURDE NACH DEN 1950ER JAHREN ENTDECKT

Er definiert Zeolith als Alumosilikatmineralien mit Mikrohohlräumen. DR. Er sagt, dass es Blei und über 170 bekannte synthetische und über 40 natürliche Zeolithmineralien gibt.

Mit der Feststellung, dass Zeolith-Formationen weltweit nach den 1950er Jahren entdeckt wurden, sagte Prof. DR. Kurşun setzt seine Worte wie folgt fort:

„Schnell war zu erkennen, dass er auf allen Kontinenten verbreitet war. Durch die Entdeckung, dass neben Vulkangestein auch See- und Seetuffe Zeolithe enthalten, erweiterten sich die Einsatzgebiete natürlicher Zeolithe rasant Sedimentgesteine ​​auf der Erde, Mordenit, Phillipsit, Chabasit, Erionit und Analcime werden ebenfalls häufig gefunden.“

„UNGEFÄHR 60 PROZENT DER WELTPRODUKTION SIND AUF KUBA“

Wie viele natürliche Zeolithreserven gibt es auf der Welt? Prof. DR. Führen Sie zum Thema „Obwohl es keine eindeutigen Informationen über die natürlichen Zeolithreserven auf der Welt gibt, erreichte die weltweite natürliche Zeolithproduktion, die 1989 250.000 Tonnen betrug, 2017 1 Million 100.000 Tonnen. Auch hier werden etwa 60 Prozent der Weltproduktion transportiert von Kuba, China, Kanada, Japan und den USA, anderen wertvollen Produzenten“ sagt.

DIE WERTVOLLSTEN ZEOLITELAGERSTÄTTEN SIND IN BALIKESIR-BIGADIÇ UND MANISA-GORDES

Kommen wir in die Türkei… Mit der Aussage, dass Zeolith erstmals 1971 in der Türkei nachgewiesen wurde, sagte Prof. DR. Kurşun setzt seine Worte wie folgt fort:

„Die erste Entdeckung des Namens Zeolith in unserem Land gehört zu einer natürlichen Zeolithart, die 1971 in der Umgebung von Gölpazarı-Göynük gefunden wurde. Wertvolle Zeolithvorkommen in der Türkei sind Klinoptilolith-, Chabasit-, Mordenit-, Erionit- und Analcim-Mineralien.“

In Regionen wie Balıkesir, Bigadiç, Manisa, Gördes, Kütahya, İzmir, Bolu und Kappadokien in der Türkei gibt es reiche Zeolithvorkommen. Unter diesen sind die Betten in Balıkesir-Bigadiç und Manisa-Gördes die wertvollsten.

„Detaillierte Reservenstudien wurden von der Generaldirektion für Mineralforschung und Exploration (MTA) in Manisa-Gördes durchgeführt. 18 Millionen Tonnen sichtbare und 20 Millionen Tonnen zeolithische Tuffreserven wurden identifiziert. Es wird geschätzt, dass die Region Balıkesir-Bigadiç hat etwa 500 Millionen Tonnen Reserven.“

2021 wurden 36.000 947,78 Tonnen Zeolith produziert

Mit der Feststellung, dass es in anderen Regionen keine detaillierte Studie gibt, sagte Prof. DR. Kurşun erklärt: „Die Gesamtreserven in der Türkei werden auf rund 50 Milliarden Tonnen geschätzt. Laut der von MTA im Jahr 2017 durchgeführten Studie beträgt die scheinbare und mögliche Reservegröße von Klinoptilolith- und Heulanditmineralien 344 Millionen 217.000 73 Tonnen.“

Laut dem Bericht der Generaldirektion für Bergbau und Erdölangelegenheiten wurden im Jahr 2021 36.000 947,78 Tonnen Zeolith produziert.

„ES WIRD MIT TRADITIONELLEN TECHNIKEN DES OFFENEN STEINBRUCHS VERWENDET“

Zeolith ist kein Mineral, das direkt verwendet werden kann. Es durchläuft verschiedene Stadien, um einsatzbereit zu sein. Prozess Prof. DR. Von Lead lernen wir:

„Um in der Natur vorkommende Zeolithe herzustellen, werden klassische Tagebautechniken eingesetzt. Zunächst wird die Deckschicht entfernt, um an das Erz zu gelangen. Dann wird das Erz mit modernen Baumaschinen wie Frontladern oder aus dem Grundgestein gezupft Traktoren mit Schneidmessern In Fällen, in denen das Erz hart und für einen maschinellen Abbau nicht geeignet ist, wird gebohrt und die Produktion durch Sprengtechnik hergestellt.

BREITE ANWENDUNG VON DER KONTROLLE DER UMWELTSCHMUTZUNG BIS ZUR ENERGIE

Zeolith hat ein breites Anwendungsspektrum. Zeolith wird in vielen Bereichen wie Energie, Bergbau, Landwirtschaft, Papierindustrie und Metallurgie verwendet. Wenn wir uns diese genauer ansehen müssen, sehen wir, dass einer der am häufigsten genutzten Bereiche der Umweltschutz ist. Im Umweltschutz wird Zeolith zur Entfernung verschiedener Schwermetalle, insbesondere aus Industrieabwässern, eingesetzt. Es wird auch zur Entfernung von giftigem Ammonium aus kommunalem Abwasser und Trinkwasser, zur Reinigung von Rauchgasen und Deponien verwendet.

Im Energiebereich spielt Zeolith bei der Reinigung und Trocknung von Erdgasen, als Wärmespeicher, zur Sauerstofferzeugung und als Solarstromspeicher eine wichtige Rolle.

Und der Einsatz von Zeolith in der Landwirtschaft… Auch in der Landwirtschaft wird Zeolith häufig eingesetzt. Abgesehen davon, dass es ein Düngemittelzusatz ist, sind die Übertragung von Nährstoffionen auf die Pflanze im Pflanzenwachstumsmedium und die Verhinderung des Auswaschens von Pflanzennährstoffen nur einige Beispiele dafür.

Zeolith wird auch als Füllstoff beim Abbau von Uranvorkommen, zur Reduzierung des Ammoniak- und Schwefelwasserstoffgehalts in Aquarien und bei der Papierherstellung verwendet.

 

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More