Vergnügen, Geld, Ruhm.. Er hat alles, aber er ist nicht gesund: Jeden Tag leide ich unter unheilbaren Schmerzen

0 65

GESUNDHEITSPROBLEME, DIE IHR LEBEN SCHWARZEN
Schon früh nahm er seinen Beruf auf und begann, außerhalb des Familienvermögens „auf eigene Faust“ Geld zu verdienen. Obwohl er es aus den Augen verbirgt, läuft es privat gut. Bei dieser Bewertung scheint es überhaupt kein Problem zu geben.

Aber nicht so viel. Hinter seinem Lächeln vor der Kamera verbergen sich gesundheitliche Probleme, die sein Leben buchstäblich „verdunkeln“.

ÜBERLEBT EINE DURCH ZEECKEN VERURSACHTE KRANKHEIT
Tatsächlich wissen ihre Fans, die alles über sie genau verfolgen, dass ein sehr wichtiger Schatten über Bella Hadids Gesundheit hängt. Grund dafür ist die Borreliose, die er sich vor Jahren zugezogen und durch Zecken verursacht hat.

Jetzt kämpft der 26-jährige Hadid mit einigen Problemen aufgrund von damit verbundenen Komplikationen. Eines davon teilte er mit seinen Followern auf seinem Social-Media-Account. Er erzählte ihnen, was er durchgemacht hatte und geriet in Schwierigkeiten. Dabei gab er auch einige Ratschläge.

ALBTRAUM BEGANN NACH DER KANALBEHANDLUNG
Laut Bella Hadid hatte sie eine Infektion unter einem ihrer unteren Vorderzähne, die sie letztes Jahr einer Wurzelkanalbehandlung unterzogen hatte. Außerdem blieb es nicht nur dort, es begann auch den Nachbarzahn und den Kiefer im Allgemeinen zu beeinflussen. Laut Hadid breitete sich diese Infektion aus, wenn auch nur leicht. „Aus tiefstem Herzen habe ich das Gefühl, dass dieser Zahn gezogen werden muss. Damit wir den Rest retten können“, sagte Hadid.

Bella Hadid klagte in einem anderen Post, den sie vor zwei Monaten veröffentlichte, über Schmerzen im Kiefer und sagte: „Ich habe das Gefühl, dass da etwas nicht stimmt.“ Hadid führte dieses Gesundheitsproblem auf die Lyme-Borreliose zurück, mit der sie seit 2012 zu kämpfen hat.

EINE OPPORTUNITIVE KRANKHEIT
Das Topmodel sagte ihren Followern: „Hört auf euren Körper, Jungs. Meine Erfahrung zeigt, dass sich die Borreliose verschlimmert. Diese Krankheit greift die Schmerzstellen an, nämlich meine Zähne, meinen Kiefer, meine Knochen und mein Grenzsystem.“

Bella Hadid fügte hinzu, dass ein zufälliges geistiges oder körperliches Trauma die Lyme-Borreliose aktiviert. Er fügte hinzu, dass manchmal Überstunden oder Anspannungen sein allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigen. Dann setzte er seine Worte wie folgt fort: „An manchen Tagen ist es okay. Aber an manchen Tagen ist es schwierig.“

Bella Hadid gab an, dass ihr unterer Vorderzahn extrahiert wird und sie dieses Problem somit loswerden wird. Er fügte sogar hinzu, dass er noch nie so aufgeregt gewesen sei, zum Zahnarzt zu gehen.

MÜSSEN MIT LYME-KRANKHEIT LEBEN
Bella Hadid erklärte in einem anderen Beitrag im Jahr 2020, wie sich die Borreliose auf sie ausgewirkt hat. Er erklärte, dass er wegen seiner Krankheit oft Kopfschmerzen, Gehirnnebel, Schlaflosigkeit, Verwirrtheit, Orientierungslosigkeit, Schwindel und Angst verspürte.

Außerdem fügte er hinzu, dass er jeden Tag seines Lebens einige Symptome der Lyme-Borreliose verspürte. Ihm zufolge sind dies Muskelkrämpfe in der Mitte; Gelenkschmerzen, Kribbeln, Taubheitsgefühl und Schwierigkeiten beim Gehen. Mit anderen Worten, Bella Hadid, die aus der Ferne sehr gesund aussieht, erlebt diese Schmerzen schnell fast täglich.

JEDEN TAG ÜBERLEBEN WIR OHNE BEHANDLUNG
Laut Bella Hadid hat sie jeden Tag mindestens 10 dieser Symptome. Und das seit er 14 Jahre alt ist. Ab dem 18. Lebensjahr zeigten sich die Symptome der Krankheit jedoch dominanter, sie wurde aggressiver.

Was ihr die Borreliose zugefügt hat, fasste Hadid mit den Worten zusammen: „Wir leiden jeden Tag unter unheilbaren Schmerzen. Eigentlich die unsichtbare Krankheit.“ Es zeigte die Nöte derer, die an dieser Krankheit leiden.

ER WAR LETZTES JAHR IM KRANKENHAUS
Das Gesundheitsproblem von Bella Hadid stand im vergangenen Jahr lange auf der Tagesordnung. Hadid, die nach ihrer Geburtstagsfeier in Katar für ein Mode-Shooting nach Los Angeles fuhr, wurde mit Borreliose ins Krankenhaus eingeliefert, die durch Hektik und Müdigkeit aufflammte. Was er damals erlebt hat, gab er auch auf seinem Social-Media-Account bekannt.

Tatsächlich muss Bella Hadid wegen der Lyme-Borreliose ein anderes Leben führen, als sie es derzeit führt. Dies ist ein Leben, das geordneter ist und mehr Gelegenheiten zum Ausruhen bietet. Er muss auch mehr darauf achten, was er gleichzeitig isst und trinkt. Allerdings flammt Hadids Krankheit, die berufsbedingt immer von Ort zu Ort reist und deren Ernährung gestört ist, entsprechend oft auf.

DAS PROBLEM SEINER MUTTER UND SCHWESTER
Auch Bella Hadids Mutter Yolanda Hadid und ihre Schwester Anwar Hadid haben Lyme-Borreliose. Bella Hadid beschäftigt sich seit 2012 mit dieser Krankheit, die das Immunsystem angreift und schwache Menschen „befällt“. Dabei handelt es sich um eine durch das Bakterium Borrelia burgdorferi verursachte Krankheit, die durch Zeckenstiche auf den Menschen übertragen wird. Zielorgane der Erkrankung sind Organe wie die Haut, das zentrale Grenzsystem, das Auge oder das Herz. Wenn die Krankheit aufflammt, kommt es zu Schwellungen und Flüssigkeitsansammlungen in den Gelenken und der Patient hat Schwierigkeiten, sich zu bewegen.

Bei manchen Patienten können die Symptome Monate oder Jahre nach der Behandlung anhalten. Diese Symptome können Muskelschmerzen, Arthritis, steifer Nacken, psychische Symptome, nervöse Beschwerden und extreme Müdigkeit umfassen. Außerdem wurden Erkenntnisse gefunden, dass die Bakterien Krebs verursachen.

SEINE MUTTER SCHRIEB SOGAR EIN BUCH IN YOLAN
Auch Bella Hadids Mutter Yolanda kämpft seit langem mit dieser Krankheit. Er hat seine Erfahrungen sogar in seinem Buch „Believe Me: My Battle with the Invisible Disability of Lyme Disease“ zusammengefasst.

In diesem Buch, das 2016 erschienen ist, sagte damals auch Yolanda Hadids Tochter Bella Folgendes. Ich bin sehr stolz auf meine Mutter. Dieses Buch war ein unglaublicher Tag für Sie. Ich würde dich in deinem Bett sehen und in den letzten 5 Jahren denken: Warum ist diesem Engel so etwas passiert? Ich dachte, ich könnte nichts tun, und ich weinte vor mich hin.‘

JUSTIN BIEBER HAT DIE GLEICHE KRANKHEIT
Einer der Prominenten, die mit Lyme-Borreliose zu kämpfen haben, ist Justin Bieber. Bieber, der mit Hailey Baldwin verheiratet ist, hatte vor ein paar Jahren Leuten zugerufen, die böse Bemerkungen über ihn gemacht hatten, und gesagt: „Sie wussten nicht, dass bei mir Lyma-Borreliose diagnostiziert wurde.“

Justin Bieber erklärte in einem Social-Media-Beitrag, dass er die Wahrheit erklärt habe und erklärte, dass dies eine chronische Erkrankung sei, die „seine Haut, seine Gehirnfunktion, seine Kraft und sein allgemeines Wohlbefinden beeinträchtigt“.

„Du kannst alles lernen, was ich gekämpft und überwunden habe“, sagte Bieber. den Begriff verwendet. Justin Biebers Frau, Model Hailey Bieber, unterstützte ihren Ehemann mit einem Post auf ihrem Twitter-Account und reagierte auf „diejenigen, die versuchen, die Schwere der Lyme-Borreliose als unwürdig darzustellen“, „Bitte recherchieren Sie und hören Sie sich die Geschichten derer an, die es getan haben litt jahrelang an dieser Krankheit.“ den Begriff verwendet.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More