Hitman in Istanbul

0 107

IO Interactive, der Entwickler der Hitman-Serie, die in die Mitte der Legenden eintrat, gab bekannt, dass es Istanbul für den Standort seines neuen Büros bevorzugt. Das zu eröffnende Büro wird voraussichtlich das Epizentrum der Regionen Naher Osten und Asien sein. Der CEO des Unternehmens, Hakan Abrak, sagte auf seinem Social-Media-Account: „Die Produktion von Werken und Dienstleistungen, die Spieler begeistern, ohne einen Finanzpartner, gibt uns endlose Freiheit. Ich muss sagen, dass ich stolz darauf bin, unser Büro in Istanbul eröffnet zu haben, das ich mir so sehr gewünscht habe, seit ich bei IO Interactive angefangen habe. Neben dem Potenzial und dem jungen Publikum hier bietet uns die Türkei auch Zugang zu potenziellen Talenten im Nahen Osten und in Asien. Wir glauben auch, dass sich die AAA-Zweigstelle mit unserer Ankunft in der Türkei entwickeln wird. Wir vertrauen darauf, dass Spieleentwickler in der Türkei zur nächsten Stufe übergehen und an komplexeren Projekten arbeiten wollen. Wir glauben, dass nach unserer Ankunft hier in naher Zukunft viel mehr globale Investoren und Unternehmen in die Türkei kommen werden. Machen wir den ersten Schritt“.

SIE HABEN ANGEKÜNDIGT

Senior Producer Sam Doğantimur wird das Büro des Unternehmens in der Türkei leiten. Außerdem sucht das Unternehmen Mitarbeiter. Es wurden Ankündigungen für Personen gemacht, die in Positionen wie Senior Producer von Portable Games, Work Manager von Portable Games und Studio Manager, Personalwesen, Buchhaltung und Bürokoordinator arbeiten werden. Das Büro von IO Interactive Istanbul, das in Maslak eröffnet wird, soll 150 Mitarbeiter beschäftigen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More