Er brachte sein bei der Gehirnerschütterung in Gaziantep verletztes Kind mit einem Schrottauto ins Krankenhaus.

0 81

Eine Person, deren Haus und Fahrzeug bei dem Erdbeben im Bezirk Islahiye in Gaziantep, einem der am stärksten von den Erdbeben in Kahramanmaraş betroffenen Orte, beschädigt wurden, brachte sein Kind mit seinem Fahrzeug, das zu Schrott wurde, ins Krankenhaus.

Die Person, die ihr verletztes Kind aus dem Fahrzeug geholt und auf dem Arm ins Krankenhaus gebracht hatte, verließ nach einiger Zeit das Fahrzeug und verschwand. Die Teams versuchten, die Person zu erreichen, die nicht registriert und deren Identität nicht festgestellt werden konnte, weil das Krankenhaus keinen Strom hatte.

KRANKENHAUS FÜR 7 TAGE

Während der Besitzer des Fahrzeugs derzeit nicht kontaktiert werden kann, wurde das Fahrzeug vor dem Notdienst des Islahiye State Hospital abgestellt, wo die Gesundheits- und UMKE-Gruppen nach dem Erdbeben für 7 Tage ihr Hauptquartier eingerichtet haben.

„ER BRINGTE SEINEN SOHN IN SEINER HAND IN DAS KRANKENHAUS“

Ein junger Mann namens Murat Göl, der seine Großmutter, die bei dem Erdbeben verletzt worden war, ins Krankenhaus brachte, erklärte, er habe die Momente gesehen, als das Fahrzeug ins Krankenhaus kam, und benutzte die folgenden Worte:

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More