ITU mobilisiert für die Erdbebenzone! Der 10. LKW wird heute Abend verschickt

0 79

Die Istanbul Technical University (ITU) hat sich für das Erdbeben mobilisiert, das unser Land heimgesucht hat. Während die Akademiker und Mitarbeiter des ITU weiterhin daran arbeiteten, zur technischen Unterstützung und Hilfsmaßnahmen in der Erdbebenregion beizutragen, starteten die Studenten des ITU eine Hilfskampagne.

ITU-Studenten, die schnell und koordiniert gehandelt haben, um die Erdbebengebiete zu erreichen, haben bereits acht Lastwagen geschickt.

HILFE GEHT WEITER

In der Erklärung der ITU zu der Hilfe verwendete er die folgenden Worte:

„Die ITU, die mindestens 2 Lastwagen pro Tag schickt, setzt ihre Arbeit auf dieser Seite fort. Eine Blutspendenkampagne wurde in Abstimmung mit dem Roten Halbmond organisiert und wird sie in Zukunft erneut organisieren. Auch Bargeldhilfsaktionen für ITU-Mitglieder werden fortgesetzt sind während des Erdbebens auf Hilfe angewiesen.

Ab Montag versuchen wir als ITU-Familie, zusammen mit der harten Arbeit unserer Studenten, unserer Akademiker, Alumni und Mitarbeiter die bestmögliche Unterstützung zu leisten.

Wir haben unser MED-A-Gebäude auf unserem Ayazağa-Campus in ein Sammelzentrum für wohltätige Zwecke umgewandelt.

Unsere Sachleistungen wurden entsprechend der schnellen Anpassung unserer Schüler verpackt und vorbereitet.

In 5 Tagen wurden 6 unserer LKWs in Zusammenarbeit mit Kızılay und AFAD in die Erdbebengebiete transportiert.

Auf unserem Campus wurden Rothalbmond-Blutspendestellen eingerichtet und eine schwere Blutspende durchgeführt.

Unsere Teams aus Akademikern und Universitätsmitarbeitern wurden für Forschungs-, Such- und Rettungsaktivitäten in die betroffenen Gebiete verwiesen.

Sachleistungen durch den ITU Volunteer Club; Spenden wurden über die ITU Alumni Education Foundation verteilt, um den verletzten ITU-Mitarbeitern und -Studenten Stipendien zur Verfügung zu stellen.

Die Blutspende wird in den kommenden Tagen fortgesetzt. Hilfe wird im Hilfssammelzentrum auf unserem Campus angenommen, und Ihre Spenden über die ITU Alumni Education Foundation werden weiterhin den Erdbebenopfern zugestellt.“

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More