Aserbaidschanischer Präsident Aliyev: UNSC sollte erweitert werden

0 105

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, sagte, dass Reformen im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) durchgeführt werden sollten und dass ein Land, das Mitglied der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) und der Bewegung der Blockfreien ist, dauerhaft sein sollte Mitgliedschaft.

Aliyev sprach auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ägyptischen Präsidenten Abdulfettah es-Sisi, der Aserbaidschan besuchte.

„OIC-MITGLIEDLAND SOLLTE STÄNDIGES MITGLIED DES UNSC SEIN“

In Bezug auf die Funktionsweise des UNSC sagte Aliyev in seiner Rede: „In einer meiner früheren Reden sagte ich, dass Reformen im UNSC durchgeführt werden sollten. Ich glaube, dass die Struktur des UNSC erweitert werden sollte. Ein OIC-Mitgliedsland sollte dies tun ein ständiges Mitglied des UNSC sein. Dieses Land sollte von den OIC-Mitgliedern in Absprache mit ihrer Mitte bestimmt werden. „Die Non-Aligned-Bewegung sollte auch einen ständigen Sitz im UNSC erhalten, dieses Land sollte der Periodenführer der Non sein -Aligned Movement. Ich denke, das wird fair sein.“ sagte.

Aliyev erklärte, dass 80 Jahre seit dem Zweiten Weltkrieg vergangen seien, die Welt sich verändert habe und diese Veränderungen sich schnell fortsetzen, und sagte: „Ich glaube, dass diese Reformen dazu dienen werden, eine gerechtere und glaubwürdigere Welt zu schaffen.“ er sagte.

„ASERBAIDSCHAN HAT GETAN, WAS DIE UNO TUN SOLLTE“

Aliyev betonte, dass Aserbaidschan der Besatzung ein Ende gesetzt und seine territoriale Integrität durch Kämpfe nach fast 30 Jahren Besatzung sichergestellt habe, und sagte: „Aserbaidschan hat vier UN-Resolutionen umgesetzt (Entscheidungen, die den Austritt Armeniens aus nicht registriertem und unreguliertem aserbaidschanischem Boden vorsehen). Darauf beruht die Notwendigkeit von Reformen im UNSC.“ benutzte seine Worte.

 

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More