Projekt „Kommt Kinder in die Moschee“ gestartet

0 8

Das alljährlich auf großes Interesse stoßende Projekt „Kommt Kinder in die Moschee“ ist in diesem Jahr „Präditiere dein Gebet, sammle Punkte, hol dir deine Belohnung!“ mit Kindern. traf den Slogan.

Das Rennen, das heute mit dem Morgengebet begonnen hat, endet mit dem Isha-Gebet am Freitag, 3. Februar 2023.

GEBET MIT GEMEINSCHAFT GEWINNT MEHR

Kinder, die am Wettbewerb teilnehmen, sammeln Punkte, indem sie mit der Gemeinde in der Moschee oder an einem zufälligen Ort zum Zeitpunkt des Gebets beten. Pluspunkte werden zusätzlich zu den Gebeten vergeben, die in der Gemeinschaft in der Moschee verrichtet werden. Die Eltern markieren die Gebete, die über das Automatisierungssystem durchgeführt werden.

Um bei dem Rennen, das keine Platzbeschränkung hat, erfolgreich zu sein, reicht es aus, die Gebete 10 Tage lang pünktlich zu verrichten.

Alle Ankündigungen bezüglich des „Kommt schon, Kinder zur Moschee“, bei dem Kinder durch ständiges Beten Punkte sammeln, erfolgten über Social-Media-Konten und an die Teilnehmer über Benachrichtigungen.

JEDES RECHTZEITIG VERFÜHRTE GEBET WIRD PUNKTE GEWINNEN

Es gibt keine Altersgrenze für die Teilnahme an dem Projekt, das darauf abzielt, die Kinder, denen wir unsere Zukunft anvertrauen, zum Beten zu ermutigen. Die Verlosung findet jedoch für Mädchen und Jungen im Alter von 6-13 Jahren statt.

Bei dem Wettbewerb, bei dem 10 Punkte für das Morgengebet und 8 Punkte für das Isha-Gebet vergeben werden, werden 5 Punkte für das Mittags-, Nachmittags- und Abendgebet vergeben. Zusätzliche 3 Punkte werden für Morgen- und Nachtgebete verdient, die in der Gemeinde in der Moschee verrichtet werden, und 2 Punkte werden für Mittags-, Nachmittags- und Abendgebete verdient.

Kinder, die an dem Projekt teilnehmen, können ihre Gebete im Haus oder in der Moschee sowie in der Gemeinde oder einzeln mit ihren Eltern verrichten. Das Let’s Children’s Mescide-Projekt, das nicht nur ein Rennen, sondern eine erfahrungsorientierte Aktivität ist, wird in der Überzeugung organisiert, dass eine gute Zukunft dadurch erreicht wird, dass Menschen mit guter Moral und innerem Frieden großgezogen werden.

EIN WETTBEWERB, DER AUF VERTRAUEN BASIERT

Es wird keine zufällige Kontrolle im Rennen geben, um die Gefühle von Liebe, Mitgefühl und Vertrauen Ihrer Kinder zu entwickeln. Dabei werden Gebetseingaben des Teilnehmers oder Elternteils auf der Seite zugrunde gelegt.

TAUSENDE SMART HOURS WERDEN GESCHENKT

Am Ende des Projekts werden unter den Mädchen, die zwischen 380 und 450 Punkte erzielt haben, und den Jungen, die zwischen 400 und 450 Punkte erzielt haben, Tausende von Kindern intelligente Uhren verlost.

In dem Projekt wird empfohlen, dass Eltern Familienbelohnungen festlegen und ihre Kinder zum Beten ermutigen.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More