Last Minute: Deutschland verkündet die erwartete Panzerentscheidung

0 11

Der deutsche Regierungssprecher Steffen Hebestreit hat gerade angekündigt, dass Deutschland Leopard-2-Panzer in die Ukraine schicken wird.

Hebestreit kündigte an, dass im ersten Schritt 14 Leopard-2-Panzer aus Militärbeständen beschafft und die Ausbildung ukrainischer Soldaten in Deutschland in Kürze beginnen werde.

POLEN WARTETE AUCH AUF DIE ERLAUBNIS

Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius gab zuvor bekannt, dass sie anderen Ländern mitgeteilt hätten, dass sie die ukrainische Armee im Einsatz von Leopard-2-Panzern ausbilden könnten, aber er habe sich nicht verpflichtet, Panzer in die Ukraine zu schicken.

Die polnische Regierung gab diese Woche bekannt, dass sie in Deutschland hergestellte Leopard-2-Panzer in die Ukraine schicken wolle, aber die deutsche Ausfuhrgenehmigung benötige.

Nach Angaben des International Institute for Strategic Studies verfügen mindestens 16 Länder über Leopard-2-Panzer.

AUGEN SCHAUTEN IN DIE USA

Die USA und Deutschland standen eine Zeit lang sowohl von der Öffentlichkeit als auch von ihren westlichen Verbündeten im Land für Panzerhilfe an die Ukraine unter Druck. Nach der Entscheidung Deutschlands werden die USA voraussichtlich der Öffentlichkeit mitteilen, dass sie Dutzende von M1-Abrams-Panzern in die Ukraine schicken werden.

Ukrainische Beamte sagen seit einiger Zeit, dass Panzerhilfe im Krieg mit Russland einen wertvollen Unterschied machen könnte.

WARNUNG VOR BEDROHUNG AUS RUSSLAND FÜR DEUTSCHLAND

Gestern hatte Russland Berlin gewarnt, deutsche Panzer in die Ukraine zu schicken, sei „keine gute Sache“.

Die Erklärung kam von Kreml-Sprecher Dmitri Peskow, der erklärte, diese Lieferungen würden nichts bringen, was für die künftigen Beziehungen zwischen Berlin und Moskau geeignet sei.

Peskow betonte, dass die Entsendung deutscher Panzer in die Ukraine die Beziehungen der beiden Länder nachhaltig prägen werde.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More