Dollarschütteln beim Nachbarn: Proteste gestartet

0 8

Die Demonstranten, die sich in der Nähe des Zentralbankgebäudes in Bagdad versammelten, riefen die Regierung an und forderten, dass der Dinar nicht an Wert verliert. Irakische Demonstranten haben dazu aufgerufen, die Preise für Grundnahrungsmittel, insbesondere Eier, zu senken.

Zur Show in Bagdad waren auch Teilnehmer aus den Städten im Süden gekommen.

WERTVERLUST FÜR TAGE

Die Abwertung der Landeswährung gegenüber dem US-Dollar im Irak dauert seit Tagen an.

Der irakische Premierminister Muhammed Şiya es-Sudani entließ den Zentralbankchef Mustafa Galip Muhlif am 23. Januar auf eigenen Wunsch und ernannte Ali Muhsin Allak durch einen Stellvertreter.

Obwohl es nach dem Wechsel der Zentralbank zu einem leichten Rückgang des Wechselkurses kam, begann der Wechselkurs in kurzer Zeit wieder zu steigen.

Während die irakische Zentralbank den Wechselkurs auf 1470 irakische Dinar pro Dollar im Verkauf an Bürger festlegt, wird 1 Dollar auf dem Schwarzmarkt und dem freien Markt von 1590 bis 1620 Dinar gehandelt.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More