Der nationale Bildungsdirektor der Provinz Istanbul, Yazıcı, besuchte Başboğa, der in der Krankenhausklasse studierte.

0 8
Werbung

Yüsranur Başboğa, Schülerin der 12. Klasse der anatolischen Imam-Hatip-Oberschule der Esenyurt-Mädchen, drückte aus, dass sie sich auf die Universitätsprüfung bei der Zeugniszeremonie vorbereiten wollte, die unter Teilnahme unseres Ministers Mahmut Özer in Başakşehir Çam und im Sakura City Hospital stattfand, wo sie behandelt wurde. Daraufhin besuchte Levent Yazıcı, Nationaler Bildungsdirektor der Provinz, den Schüler erneut und bot vom Ministerium vorbereitete Tablets und Hilfsmittel an. Yazıcı erklärte, dass der Student während des Vorbereitungsprozesses auf die Universität vom Istanbul Assessment and Evaluation Center begleitet werde; Er erklärte, dass den Studenten alle Arten von Unterstützung bei Beratungsstudien, Bewerbungen zur Bewertung von Erwerben und TYT-AYT-Bewerbungen angeboten werden.

Während seines Besuchs bot Yazıcı Basboğa einen Tablet-Computer und ergänzende Bücher an, der seine Ausbildung im Klassenzimmer des Krankenhauses fortsetzte, weil er Physiotherapie erhielt. Er sagte, dass sie Başbuğa sowohl aufmerksam verfolgen als auch unterstützen wollen.
Yazıcı erklärte, dass sie Başbuğa in dem Programm unterstützen werden, in dem sie sich niederlassen möchte, und sagte: „Wir haben sie speziell aus den ergänzenden Ressourcenbüchern mitgebracht, die von unserem Ministerium vorbereitet und dieses Jahr zum ersten Mal verteilt wurden. Wir haben die Fragequellen zurückgebracht vorbereitet von unserem Ministerium, Broschüren und alle Informationen über die vorbereitenden Arbeiten, die wir in Istanbul durchgeführt haben. Zusammen mit unserer Familie. Jetzt haben wir in diesem Prozess die Tafel überreicht, die unser Minister ihm geschenkt hat.“ sagte.

Yazıcı erklärte, dass die Bildung dank des Programms erfolgt, das in 15 Krankenhäusern in Istanbul für Studenten eröffnet wurde, die im Krankenhaus bleiben müssen, und sagte, dass sie daran arbeiten, sicherzustellen, dass die Studenten nicht von der Bildung abbrechen.

Yazıcı erklärte, dass die Anzahl der Schüler in den Klassenzimmern des Krankenhauses aufgrund der schnell entlassenen Schüler variabel sei: „Wir haben jedoch derzeit eine Kapazität von bis zu 80. Für unsere Schüler wurde eine ganz besondere Umgebung geschaffen und.“ Lehrer Wir haben ein Klassenzimmer im Krankenhaus sowie eine Werkstatt für bildende Kunst und Musik Unsere Schüler erhalten ihre Ausbildung in Klassenzimmern im Krankenhaus, aber wenn sie nicht in der Lage sind, das Klassenzimmer zu besuchen, können sie ihre Ausbildung persönlich im Bett erhalten. “ machte die Aussage.

Werbung

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More