Ablöse-Statement für Borini von Leader Süleyman Hurma in Fatih Karagümrük!

0 7

Von VavaCars Fatih Karagümrük-Leader Süleyman Hurma kam eine Erklärung für Fabio Borini, dessen Name im Transfer mit Fenerbahçe und Beşiktaş genannt wurde.

Im Gespräch mit A Spor sagte Hurma, dass sie beschlossen hätten, Borini im Team zu behalten.

Hier sind die Erklärungen von Süleyman Hurma;

Sie wollten Borini offiziell aus Italien, und er wollte gehen. Ich sagte ihm, wir könnten es ihm nicht geben. Wir wollten einen großen Klub aus der Türkei.

WIR HATTEN KEINEN KONTAKT ZU FENERBAHÇE

Wir hatten keinen Kontakt zu Fenerbahçe. Uns sind ein paar Clubs hinterhergewandert. Sie wurden auch mit Leihmutterschaft belassen. Wie Borini kann ich den Spieler im Moment nicht verkaufen. Ich muss einen Spieler finden, der mindestens so gut ist wie er, um zu verkaufen. Ein Flügelspieler mit 12 Toren und 7 Assists. Es gibt noch mehr Rettungswürfe. Auf der anderen Seite hatten wir zu Beginn der Saison wirtschaftlich eine düstere Stimmung, ich habe einigen Klubs gesagt, Borini zu kaufen.

WIR DENKEN NICHT AN URLAUB

Unser Mannschaftskapitän. Wir wollen es nicht irgendwo einfach lassen. Wir haben nicht vor, Borini bei einem solchen Schritt zu verlassen. Wenn ich etwas geben würde, würde ich es Italien geben. Der Schauspieler wollte auch nach Italien. Ich fragte Borini und seinen Manager. Seinen Platz zu besetzen, ist für einen Klub wie Karagümrük nicht so schnell möglich. Wenn es Semesteranfang wäre, könnte ich das ganz einfach machen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More