Umgang mit dem Desinformationspanel der Link-Präsidentschaft

0 20

Die Verbindungspräsidentschaft wird ein Panel zu Desinformation veranstalten, die zu einer globalen Bedrohung geworden ist.

Neben der akademischen Gemeinschaft und den Medien werden Experten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und Algorithmen am Panel „Methods of Dealing with Desinformation in the Age of Artificial Intelligence“ teilnehmen, das am 25. Januar vom Center for Strive veranstaltet wird für Desinformation. DMM-Koordinator İdris Kardaş teilte in den sozialen Medien die Ankündigung des Panels mit: „Wie können wir Technologie zur Bekämpfung von Desinformation einsetzen? Könnte künstliche Intelligenz für diesen Zweck effektiv sein? Wie verbreiten Social-Media-Algorithmen Desinformationen? Als Connection Directorate diskutieren wir diese Fragen. Wir freuen uns auf Neugierige.“ Er benutzte seine Worte.

Verbindungsleiter des Präsidenten Prof. DR. Das Panel, das mit der Eröffnungsrede von Fahrettin Altun beginnt, wird in drei Sitzungen abgehalten.

Der Einsatz von Technologie im Einsatz mit Desinformation und OSINT
Außerordentlicher Professor. In der ersten Sitzung, moderiert von Tunay Selman Kamer, „Wie können wir Technologie gegen Desinformation einsetzen? Kann künstliche Intelligenz zur Bekämpfung von Desinformation eingesetzt werden? Welche Programme, Software, Anwendungen können zur Bekämpfung von Desinformation entwickelt werden? Wie können Programme wie z wie Deepware, Chatctp, etc. genutzt und weiterentwickelt werden?“ Angelegenheiten werden besprochen.
In der ersten Sitzung des Programms sprach Prof. DR. Cetin Elmas, Prof. DR. Guru Sağıroğlu, Assoc. DR. Cihangir Tezcan und His Fidancıoğlu, Leiter der Cyber ​​Security Unit des Presidential Digital Transformation Office, werden als Diskussionsteilnehmer sprechen.

 
Journalismus, Fake News und Desinformation

Journalisten und Akademiker werden in der zweiten Sitzung, die von İdris Kardaş, Koordinator des Zentrums für Bemühungen um Desinformation, moderiert wird, über Berufsethik, Wahrnehmungsoperationen, gefälschte Nachrichten und Desinformation diskutieren.

In der zweiten Sitzung des Programms haben die Journalisten Abdülkadir Selvi und Ömer Faruk Gökçin von der akademischen Gemeinschaft Assoc. Aylin Tutgun Unal und Assoc. Başak Gezmen wird als Diskussionsteilnehmer sprechen.

Soziale Medien, Algorithmen und Desinformation

In der dritten Sitzung des Panels, Assoc. DR. Ali Murat Kirik, Assoc. DR. Sebnem Özdemir, Assoc. Ceren Yegen und Cybersicherheitsspezialist Ersin Çahmutoğlu; Social Media, Algorithmen und Desinformationswetten werden auf den Tisch gelegt.

DR. In der dritten Sitzung, moderiert von Ayşegül Elif Çaycı, wird die Rolle von sozialen Medien und Algorithmen bei der Verbreitung von Desinformation diskutiert.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More