Großer Erfolg von TRT auf internationaler Bühne… „Triangle of Sadness“ wurde in drei Teilen für einen Oscar nominiert

0 12

Nach Angaben von TRT werden die „Academy Awards“ ihre Besitzer mit einer Zeremonie finden, die am 12. März dieses Jahres im Dolby Theatre in Los Angeles stattfinden wird.

LETZTES JAHR VON FESTIVALS MIT AUSZEICHNUNGEN ZURÜCKGEKOMMEN

Mit der Goldenen Palme, dem „Most Appropriate Cinema Award“ bei den Filmfestspielen von Cannes, wo sie im vergangenen Mai ihre Weltpremiere feierte, trat die Produktion auch bei den renommiertesten Preisverleihungen im Bereich des Kinos an und kehrte damit zurück Auszeichnungen von den Festivals.

Unter der Regie von Ruben Östlund wird der Film mit „Best Brand New Screenplay“, „Most Sufficient Casting“ und „Most Proper Supporting Lady“ bei den „BAFTA Awards“ ausgezeichnet, die in diesem Jahr zum 76. Mal von der British Academy verliehen werden Cinema and Television Arts (BAFTA) Er wurde auch in den „Actor“-Armen nominiert.

„Triangle of Sadness“ wurde von Frankreich, Deutschland, der Türkei, England, Schweden, der Schweiz, den USA und Griechenland koproduziert und erzählt die Geschichte des jungen Modelpaars Carl und Yaya auf ihrer Reise auf einem prächtigen Luxusschiff mit milliardenschweren Passagieren.



„GROSSE ERFOLGE IM INTERNATIONALEN BEREICH“

Mehmet Zahid Sobacı, General Manager von TRT, gratulierte TRT und verwendete die folgenden Worte:

Großer Erfolg von TRT auf internationaler Ebene. Die TRT-Koproduktion „Triangle of Sadness“ wurde bei den 95. Academy Awards für drei Oscars nominiert: „The Most Beautiful Film“, „The Most Appropriate Director“ und „The Most Sufficient Original Screenplay“. Herzlichen Glückwunsch an alle meine Kollegen, die dazu beigetragen haben.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More