Die Mutter, die ihren Sohn durch Schläge mit einer Pistole verletzt hat, ist mit der Namenskontrolle frei.

0 11

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 17.00 Uhr auf einem Grundstück am Gazanfer Bilge Boulevard in Topçular Mahallesi. Canan K. schoss ihrem Sohn Mert K., mit dem sie sich zu Hause stritt, mit einer Pistole ins Bein. Der verletzte Mert K. wurde von den alarmierten Gesundheitsgruppen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei nahm Canan K. Canan K. erklärte in ihrer Aussage bei der Polizei, sie habe ihrem Sohn Angst machen wollen, „Ich wollte meinen Sohn nicht erschießen. Während des Streits wollte ich meinem Vater die linke Pistole abnehmen und ihn erschrecken. Ich wusste nicht, dass eine Kugel im Lauf war.“sagte.

Canan K., der nach den Prozessen auf der Polizeiwache ins Gerichtsgebäude verlegt wurde, wurde mit der Kontrollverfügung entlassen.

QUELLE: DHA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More