Letzte Woche für Färseaufnahmezuschlag

0 114

Nach Angaben des Ministeriums enden die Anträge für den Kauf von Zuchtfärsen, um die Tierhaltung in der Türkei zu entwickeln, die Nachhaltigkeit zu gewährleisten und die Züchter für eine gesunde Tierproduktion zu unterstützen, am 27. Januar.

Im Rahmen des Beschlusses des Präsidenten vom 19. Oktober 2022 mit der Nummer 6243 wird die Zucht von Färsen in der Türkei verstärkt. Dabei werden 40 Prozent des vom Ministerium für Land- und Forstwirtschaft festgelegten Preises für den Kauf von mindestens 1 und maximal 50 Färsen (einschließlich Büffel) und 50 Prozent für in der Türkei geborene und von Färsenzentren bezogene Färsen gezahlt.

Gemäß der Entscheidung wird eine Zuschusszahlung von 16.000 bis 20.000 Lire pro Tier für 1 bis 50 mitteltragende Färsen und 10.000 bis 12.500 Lire pro Tier für 8 bis 15 Monate alte weibliche Rinder gewährt.

Angus, Charolais, Limousin, Hereford, Belgium Blue, die Milchrassen Holstein und Jersey, die kombinierten Rassen Simenthal (Fleckvieh), Brown Swiss und Montbéliard sind im Rahmen der Büffelförderung.

Nutzungsbedingungen für den Support

Um in den Genuss der Unterstützung zu kommen, müssen Färsen von Färsezuchtzentren, seuchenfreien Betrieben, der Generaldirektion für landwirtschaftliche Betriebe, landwirtschaftlichen Kreditgenossenschaften und deren Tochtergesellschaften sowie Züchter-/Erzeugerorganisationen bezogen werden.

Der Preis für trächtige Färsen als Grundlage für die Unterstützung wurde auf 40.000 Lira pro Tier festgelegt, der Preis für 8-15 Monate alte weibliche Rinder auf 25.000 Lira, der Preis für trächtige Büffel auf 30.000 Lira pro Tier und der Preis von 8-15 Monate alten weiblichen Büffeln beträgt 17.000 Lire pro Tier.

Die Obergrenzen für die Zuschusszahlung betragen 40 Prozent dieser Beträge.

Ein Unternehmen wird so von der Unterstützung profitieren, dass es seine weibliche Tierkapazität auf höchstens 50 Tiere aufstockt.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More