Erhöhungsbeschluss: Höchstpreis für Pfannenleber in Edirne

0 136

Der Preis der berühmten gebratenen Leber, die den gastronomischen Tourismus in Edirne auslöste, war Gegenstand von Diskussionen zwischen den Leberproduzenten und den Räumen, in denen sie registriert sind.

Vor etwa 4 Monaten forderten Leberverkäufer die Industrie- und Handelskammer von Edirne und die Handwerkskammern von Edirne auf, ihre Leber, die sie für 75 Lire verkauften, für 90 Lire zu verkaufen, indem sie die gestiegenen Kosten für Strom, Gas und Öl aufzeigten und Mehl.

Beide Institutionen in der Stadt lehnten die Forderung ab und erhöhten die Tarife nicht. Daraufhin begannen einige Leberhersteller, die Portion Leber für 90 Lira statt 75 Lira zu verkaufen, was im Tarif angegeben war, obwohl es nicht in der Preisliste stand. Letzte Woche haben die Industrie- und Handelskammer von Edirne und die Union der Handwerkskammern beschlossen, die Leber zu erhöhen, die seit etwa 3 Monaten eine Erhöhung fordert.

Die Industrie- und Handelskammer von Edirne legte den Tarif mit einem Höchstpreis von 120 Lira für die Leberproduzenten fest, denen sie angeschlossen ist, während die Union der Handwerkskammern den Anteil der verkauften Leber von 75 Lire auf 120 Lira aus demselben Tarif erhöhte .

„Für die Leber haben wir einen Höchstpreis von 120 Lira festgelegt“

Sezai Irmak, Vorsitzender der Handels- und Industriekammer von Edirne, erklärte, dass sie einen Höchstpreis von 120 Lire für die berühmte Leber der Stadt festgesetzt hätten und sagte: „Es gibt keinen Preis für die Leber von Edirne. Nennen wir es real. Wir können uns nicht versammeln Leber unter einem Titel. Es gibt nur eine Leber, den Tisch, Teller, Besteck, Präsentation, die Geräumigkeit des Ladens, 10 Arbeiter sind in einer 50-Personen-Halle untergebracht. Jemand anderes hat 20 Quadratmeter Platz und 1 Person Wenn Gäste kommen, suchen die Leute nach den besten Orten. Sie sind alle gleich in Bezug auf die Qualität. Alle Leberverkäufer leisten ‚A-Quality‘-Arbeit. Edirne „Es gibt keinen Leberproduzenten, der schlechte Leber produziert. Ich denke jedoch, dass ein Höchstpreis festgelegt werden sollte, und wir haben den Höchstpreis angegeben, aber einige Leberverkäufer, solche mit kleinen Geschäften, verkaufen sie für 90 TL, 80 TL. Dagegen haben wir nichts einzuwenden, wir werden nicht böse. freie Marktwirtschaft. Deshalb haben wir den Höchstpreis für Leber und Frikadellen als Höchstpreis festgelegt, der durch unseren zuständigen Fachausschuss, Verwaltung und Versammlung bestanden wurde.“

„Jeder kann Leber konsumieren, wo es sein Budget erfordert“

Irmak erklärte, dass der Höchstpreis für Leber in der Stadt 120 Lira beträgt, aber für 80 Lira verkauft wird, sagte Irmak: „Der Höchstpreis für Leber beträgt 120 TL, aber es gibt diejenigen, die sie für 90 TL und 80 TL verkaufen. Jeder können Leber an einem Ort verzehren, der zu ihrem Budget passt. Es ist kein hoher Preis für Leber. Vor 30 Jahren war Leber ein Produkt, das nicht als Fleisch auf der Theke verkauft werden konnte und als Innereien bezeichnet wurde. Während das Kilo Fleisch 10 war TL, das Gewicht der Leber war 5 TL. Aber jetzt ist das Kilo Fleisch 200 TL und die Leber 250 TL. Der zuständige Fachausschuss hat die Kosten der Leberproduzenten berücksichtigt. Präsentation, Investition im Geschäft, das sind alles a Konzept. Wir zahlen dieses Geld für dieses Konzept. Wenn ein Gast kommt, möchten wir ihn am besten bewirten. Wir können Gäste nicht zu einer 3-Tisch-Handwerkerleber führen. Deshalb setzen wir einen Höchstpreis fest. Wir haben unendlichen Respekt vor diejenigen, die niedrigere Preise verwenden werden.“Sie können es zu einem niedrigen Preis verkaufen“, sagte er.

„Ich schäme mich, 120 Lire zu verdienen“

Der Leberhändler aus Edirne, Erdal Akgün, erklärte, dass die Industrie- und Handelskammer von Edirne einen Preis von 120 TL für 1 Portion Leber angegeben habe, und sagte: „Wir haben vor 1 Monat 95 TL gemacht. Derzeit machen wir von 95 TL weiter Ich bin auch nicht bereit, 120 TL zu verdienen. In gewisser Weise schäme ich mich, 120 TL zu zahlen. Wir werden uns wehren, solange wir können. Das Stromgeld hat diese Unternehmen zerstört. Erdgas und Strom haben den Handwerkern geschadet. Es ist unmöglich zu ertragen. Inputs sind wertvoll geworden. Die Kosten für Essen und Trinken eines Arbeiters betragen 16-17 Tausend TL. Wir halten unseren Mitarbeitern nichts vor, wir trennen sie nicht von uns. Wenn dies geschieht, steigen die Kosten. Dieses Geschäft ist es nicht reibungslos verlaufen“, sagte er.

„WIR HABEN EINE ERHÖHUNG BEANTRAGT, WEIL UNSERE KOSTEN STEIGEN.“

Der Cigerci-Händler Uğurcan İmrak erklärte auch, dass sie jetzt nicht auf den inkrementellen Tarif umgestiegen seien, und sagte: „Der Preis für Leber beträgt im Moment 75 TL. Wir haben ihn noch nicht erhöht. Die Industrie- und Handelskammer von Edirne hat eine Entscheidung darüber getroffen Erhöhung und es war 120 TL. Die Kammer der Restaurants hat entschieden, dass unser Tarif aus der Druckerei entfernt werden soll. Gemäß dem neuen Tarif hat der Raum, dem wir auch angeschlossen sind, Edirne Restaurant Chamber, entschieden, dass der Anteil von Leber ist 120 TL. Jetzt kennt die ganze Welt Edirne Leber. Ich denke, es gibt einen Mangel an Angebot und Nachfrage. Es kann die Preise ein wenig ändern, wenn wir kommen, um zu liefern, wenn es Nachfrage gibt ausländische Touristen besuchen, und deshalb gibt es eine Nachfrage, gehen die Preise nicht normalerweise so?Wir bitten um eine Erhöhung, weil unsere Kosten gestiegen sind.Deshalb sind die Preise hier.Wenn die Tarife herauskommen, funktioniert es wir kaufen auch mehr“, sagte er.

QUELLE: DHA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More