Unterstützung aus dem Silicon Valley für das Unternehmensökosystem von Türk Telekom

0 111

Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank besuchte das Büro der Corporate-Venture-Capital-Gesellschaft TT Ventures von Türk Telekom in San Francisco, USA. Muhammed Özhan, General Manager von TT Ventures, informierte Minister Varank über die Aktivitäten, die sie für das Unternehmensökosystem durchführen, und sagte: „Mit unserem Büro in San Francisco werden wir sowohl die in der Türkei gegründeten Unternehmen der Welt vorstellen als auch unsere eigenen stärken Unternehmensökosystem mit der Erfahrung hier.“

Türk Telekom setzt seine Bemühungen fort, das heimische Unternehmensökosystem mit TT Ventures, einer Corporate Enterprise Equity Company, in die Welt zu tragen, wobei das TT Ventures Office in San Francisco, USA, eröffnet wurde. Beim Besuch des Büros von TT Ventures im Silicon Valley erhielt Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank Informationen von Muhammed Özhan, General Manager von TT Ventures, über die Aktivitäten von TT Ventures für das Unternehmensökosystem sowohl in der Türkei als auch in den USA.

„Wir werden heimische Unternehmen weltweit bekannt machen“

Muhammed Özhan, General Manager von TT Ventures, bemerkte, dass sie mit dem TT Ventures Office in San Francisco darauf abzielen, die von ihnen unterstützten Unternehmen international bekannt zu machen und starke Unternehmen zu schaffen, und dass sie Studien durchführen, um das betreffende Ökosystem genau zu beobachten und zu folgen Sie den Möglichkeiten. Özhan sagte: „Mit unserem Büro im Silicon Valley, wo viele innovative Marken, die sich in der Welt einen Namen gemacht haben, geboren und entwickelt werden, wollen wir die aktuellen Entwicklungen in der globalen Arena verfolgen und unsere Stärke in unserem Inland bündeln Unternehmensökosystem mit den Möglichkeiten hier. Eine der Möglichkeiten, im globalen Sinne wertvolle Arbeit zu leisten, besteht darin, das unternehmerische Ökosystem zu unterstützen und es der Welt vorzustellen. In diesem Sinne werden wir mit unserem Büro in San Francisco sowohl die in der Türkei geborenen Unternehmen mit der Welt zusammenbringen als auch unser eigenes Unternehmensökosystem mit der Erfahrung hier stärken.“

PILOT-Absolventen auf dem Weg in die USA

TT Ventures wird die auszuwählenden Unternehmen mit der Firma BootUP im Rahmen des Auslandsprogramms PILOT unterstützen. An die im Rahmen des PILOT-Programms auszuwählenden Unternehmen; Innerhalb des Americas-Programms werden Geschäftsentwicklung, Zugang zu Investorennetzwerken, Mentoring und Coaching mit einem maßgeschneiderten Programm in ihren Tätigkeitsfeldern verstärkt.

20 Millionen Dollar Investition in PILOT-Absolventenunternehmen

Özhan erklärte, dass das Büro im Silicon Valley, das als wichtigstes Zentrum für innovative Ideen für Unternehmertum und neue Technologien gilt, auch das heimische Ökosystem stärken werde, und sagte, dass die Startups, die PILOT, das Startup-Beschleunigungsprogramm, das unter dem Dach von TT betrieben wird, abgeschlossen haben Ventures, die in vielen Regionen der Welt tätig sind, erhalten fast 20 Millionen Dollar von lokalen und globalen Investoren, die an ihre Investition erinnert werden. Özhan erklärte, dass sie auch den TT Ventures Enterprise Capital Investment Fund implementiert haben, und erklärte, dass mit TT Ventures bisher 13 Unternehmen investiert wurden, die in den Bereichen Gesundheit, Energie, Bildung, künstliche Intelligenz und Telekommunikation tätig sind.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More