Israelische Streitkräfte verletzen 2 Palästinenser im Westjordanland

0 73

Augenzeugen zufolge überfielen israelische Soldaten das Flüchtlingslager Askar in Nablus, um einen palästinensischen Vater und seinen Sohn festzunehmen.

Eine Schlägerei brach inmitten der israelischen Streitkräfte aus, die die Wohnung des palästinensischen Vaters und Sohnes und der Jugendlichen im Lager umstellten, die auf den Überfall reagierten. Der Palästinensische Rote Halbmond gab bekannt, dass israelische Soldaten einen Palästinenser mit scharfen Kugeln und einen anderen mit Gummigeschossen erschossen haben.

Nach dem ersten Einsatz der Rothalbmond-Teams in Nablus wurden 2 verletzte Palästinenser ins Krankenhaus gebracht. 15 Menschen seien laut Aussage auch von dem Tränengas betroffen gewesen, das die israelischen Streitkräfte während der Razzia abgefeuert hätten. Israelische Streitkräfte, die häufig Wohnungen im besetzten Westjordanland und in Ost-Jerusalem überfallen, nehmen Palästinenser mit verschiedenen Argumenten fest.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More