İrfan Can Kahveci: Jorge Jesus, ich hoffe, er wird viele Jahre in unserem Land bleiben

0 115

Der Nationalspieler von Fenerbahçe, İrfan Can Kahveci, erklärte, dass ihr technischer Manager Jorge Jesus dem Land im Fußball viel hinzuzufügen habe, und wünschte, der portugiesische Trainer bleibe in der Türkei.

İrfan Can beantwortete die Fragen der Presse nach dem Training in den Einrichtungen von Fenerbahçe Can Bartu und bewertete das beendete Trainingslager in Antalya.

İrfan Can erklärte, dass das Camp angenehm war: „Wir haben die Vorbereitungsspiele nicht als Freundschaftsspiel, sondern als Ligaspiel verbracht. Es gibt eine nette Freundschaft innerhalb der Mannschaft, das spiegelt sich in Ihnen wider. Ich denke, wir hatten ein schönes Camp , es war ein produktives Lager für uns.“ sagte.

İrfan Can Kahveci, der gebeten wurde, die kritischen Spiele zu bewerten, die sie im Pokal und in der Liga bestreiten werden, sagte: „Wir sind gut vorbereitet, ich hoffe, wir werden so weitermachen wie zuvor, in die Mitte einzutreten.“ er sagte.

Die Geschichte von „Messi Joy“ von İrfan Can Kahveci

Der Fenerbahce-Spieler sprach über Messis Freude, nachdem er im Freundschaftsspiel mit Salernitana, einem der italienischen Teams der Serie A, und der WM-Endrunde ein Tor erzielt hatte:

„Wir haben die WM sehr reibungslos erlebt. Gerade als die Ligen liefen, habe ich dieses Turnier richtig im Vergleich zu den vorherigen gesehen. In unserer Gruppe gibt es einen Messi-Ronaldo-Streit. Der große Vorteil liegt bei Messi. Ich respektiere beide.“ Sie, sie sind beide gute Spieler, aber Messi als Talent. „Ich sehe ihn vorne. Ich hoffe, ihn morgen im WM-Finale zu sehen, ich hoffe, er gewinnt und holt den Pokal. Es gibt auch diejenigen im Team, die Unterstütze Mert Hakan Yandaş, der Ronaldo liebt. Nach Messis Leistung im WM-Spiel wurde Merts Stimme leiser. Messi, ich hoffe, er wird im Finale etwas bewirken, ich möchte, dass er den Pokal gewinnt.“

Wird es einen Karriererekord geben?

İrfan Can Kahveci, der daran erinnerte, dass es nur noch ein Tor gibt, um den Torrekord in seinem Beruf zu brechen, sagte: „Wenn ich mich konzentriere, laufen die Spiele konzentriert ab. Ich habe mich ehrlich gesagt nicht auf ihn konzentriert. Ich war vorher konzentriert , es betrifft mich sehr. Wir werden weitermachen. Diese Tore werden nach dem Spiel fallen, ich hoffe, er wird mehr Tore erzielen, ich werde mehr Vorlagen geben.“ die Begriffe verwendet.

Auf die Frage, was er der positiven Veränderung seiner Leistung zuschreibe, sagte İrfan Can: „Ich kann viele Dinge zählen. Ich habe vorher in Gençlerbirliği nicht gegen große Fans gespielt. Ich hatte unglückliche Verletzungen, Pech auf mir. Dies Ort hat mich sehr gereift, ich bin reifer geworden, ich habe versucht, härter zu arbeiten. Mit der Ankunft unseres Lehrers hoffe ich, dass er viele Jahre in unserem Land bleiben wird. Denn er hat unserem Land eine Menge beizubringen, auf und neben dem Platz Feld. Seine Mentalität ändert sich sehr. Er wirkt auch auf uns. Dadurch habe ich eine solche Leistung gezeigt.“ hat seine Einschätzung abgegeben.

„Ich versuche immer zu schießen“

İrfan Can Kahveci erklärte, dass sie sich in erster Linie auf das Spiel gegen İstanbulspor in ihrem eigenen Feld konzentrierten, im Ziraat Turkish Cup-Spiel am Dienstag, und fügte hinzu, dass es früh sei, über das nächste Trabzonspor-Spiel zu sprechen, und sie wollten dieses Spiel auch gewinnen.

In Bezug auf die Tatsache, dass er seinen linken Fuß als seine linke Hand benutzte, um Tore zu schießen und Vorlagen zu geben, sagte İrfan Can: „Ich arbeite wirklich. Ich arbeite seit vielen Jahren. Es ist kein ein- oder zweijähriges Ereignis. Ich immer Schießen, ich habe ein angeborenes Talent. Ich habe in meiner Kindheit viele Spiele gesehen, und sie auch. Das spiegelt sich automatisch in meinen Füßen wider.“ teilte seine Meinung.

İrfan Can Kahveci sagte, dass die Fans in diesem Jahr große Unterstützung gezeigt hätten und dass sie hofften, sie nicht in die Irre zu führen, und fuhr fort: „Wir erwarten ihre ständige Unterstützung. Ich hoffe, wir werden die Meisterschaft am Ende des Jahres immer gemeinsam feiern.“ sagte.

„Eine Person kommt und verändert das Schicksal eines Landes…“

Auf die Frage nach der Veränderung und Harmonie seiner Situationen auf dem Platz sagte der Erfolgsspieler: „Seit Başakşehir denke ich, dass ich mich spielerisch verbessert habe. Ich mache auch hier weiter. Egal in welcher Situation ich bin in, ich sehe mich in einem guten Zustand.“ benutzte seine Worte.

Auf die Frage, ob er mit Jorge Jesus darüber gesprochen habe, das Land nicht zu verlassen, lachte İrfan Can und sagte: „Es ist üblich, dass wir unseren Lehrer nicht gefragt haben, ob er bleiben würde.“ er antwortete. İrfan Can Kahveci sagte: „Das ist mein Wunsch. Ich hoffe, er wird viele Jahre in unserem Land bleiben. Eine Person kommt und verändert das Schicksal eines Landes, der Lehrer ist eine solche Person, ich hoffe, er wird viele Jahre bleiben. “ er sagte.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More