Russisches Militärfahrzeug kollidierte mit Kleinbus in Donezk: 16 Tote, 3 Verletzte

0 24

Während die russische Armee ihre Razzien in der Donbass-Region in der Ukraine fortsetzte, kollidierte das Militärfahrzeug mit russischen Soldaten in der Donezk-Region mit einem Passagier-Kleinbus. Nach Informationen der russischen Presse von den örtlichen Behörden wurde berichtet, dass 16 Passagiere im Kleinbus bei dem Unfall auf der Straße Shahtörsk-Torez ums Leben kamen und 3 russische Soldaten aus dem russischen Militärlastwagen herausgeholt wurden mit Verletzungen. Es wurde bekannt, dass die Soldaten, die in Krankenhäusern in der Stadt Torez behandelt wurden, lebensbedrohliche Verletzungen hatten und in der Intensivstation untergebracht waren.

Obwohl es keine offizielle Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums zu dem Unfall gibt, wurde bekannt gegeben, dass eine Untersuchung bezüglich des Vorfalls eingeleitet wurde.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More