Die russische Wirtschaft gerät in eine Rezession

0 16

Das russische Bundesamt für Statistik (Rosstat) gab die Daten zum Bruttoinlandsprodukt für das dritte Quartal dieses Jahres bekannt.

Demnach schrumpfte die russische Wirtschaft, die im zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,1 Prozent geschrumpft war, im dritten Quartal um 4 Prozent. So schrumpfte die russische Wirtschaft zwei aufeinanderfolgende Quartale und trat in eine Rezession ein.

Russlands Ministerium für Wirtschaftsentwicklung geht davon aus, dass die Wirtschaft des Landes in diesem Jahr um 2,9 Prozent schrumpfen wird, während die Zentralbank Russlands erwartet, dass die Wirtschaft im Mittel um 3 bis 3,5 Prozent schrumpfen wird.

Wegen des Krieges in der Ukraine verhängen westliche Staaten umfassende Sanktionen gegen Russland, insbesondere im Energie- und Finanzsektor.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More