Bride-Seeing-Spannung bei der Hochzeit: „Schneide das Foto ab“ der Verlobten ihres Bruders

0 76

DIE TRÄUME VON BRAUT UND BRÄUTIGAM sind wahr geworden
Die Atmosphäre spiegelte die ganze Pracht des Luxuslebens wider. Alle Gäste, die an der Hochzeit teilnahmen, waren blendend in ihren eleganten und kostbaren Kleidern. Die Schönheit der Braut Tiffany, die während der Zeremonie zwei verschiedene Outfits trug, war unbestreitbar. Mit anderen Worten, um es kurz zusammenzufassen, es war eine Hochzeit, über die man noch lange sprechen wird. Tatsächlich wollten die Braut Tiffany Trump und der Bräutigam Michael Boulos laut Pressemeldungen vom ersten Moment ihrer Verlobung an mit einer so extravaganten Zeremonie heiraten. So wurden seine Träume wahr.

SOGAR IN DEN SOZIALEN MEDIEN REFLEXIERT
Auf den ersten Blick schien diese Hochzeit, die am Wochenende stattfand und ihren Platz auf der Weltagenda einnahm, perfekt zu sein. Aber ob es berühmte und wohlhabende Einzelpersonen oder gewöhnliche Leute zusammenbringt, die Spannung, die bei allen Hochzeiten auf der ganzen Welt erlebt wird, wurde auch bei dieser Hochzeit erlebt. Darüber hinaus fand diese Spannung über soziale Medien statt, in einer Form, die nicht unbemerkt blieb. Diese in den sozialen Medien geteilte Pose wurde auch von einem der ehemaligen Mitarbeiter der Familie Trump interpretiert. Dieser ehemalige Mitarbeiter beschuldigte jeden in der Trump-Familie, „mit Ausnahme von bösen Geistern und herzlos“ zu sein. Schauen wir uns die Entwicklungen genauer an.

EINE DER STILVOLLSTEN DER NACHT
Die Person, die diese Spannung bei der Hochzeit von Tiffany Trump und Michael Boulos erzeugte, war die Stiefschwester der Braut, Ivanka, die 41-jährige Tochter von Donald Trump, die von seiner ersten Ex-Frau Ivana geboren wurde, die kürzlich starb . Ivanka Trump, die in der Zeit, als ihr Vater Präsident der USA war, neben ihren Missionen im Weißen Haus mit ihrer Nettigkeit und selbstbewussten Kleidung an die Spitze der Weltagenda aufstieg, war einer der bemerkenswertesten Gäste der Hochzeit. Oder besser gesagt, er war in der Nacht, in der sein Halbbruder heiratete, mitten unter den Vermietern. Ivanka Trump, die in einem babyblauen Outfit eine Abschlussarbeit zeigte, nahm mit ihrem Ehemann Jared Kushner und ihren drei Kindern an der Zeremonie teil.

SCHNEIDEN SIE DIE FINANZIELLEN FANTASIE IHRER MARKE
Ivanka Trump hat während der Hochzeit von Zeit zu Zeit Beiträge in den sozialen Medien gepostet. Bei der Zeremonie teilte Ivanka Trump, die Brautjungfer der Braut Tiffany, ein in der Hochzeitsnacht aufgenommenes Gruppenfoto in den sozialen Medien. Diese Aufnahme zeigte Braut Tiffany, ihre Stiefmutter Melania Trump und zwei weitere Familienmitglieder mit ihr. Kurz gesagt, es waren sechs Personen auf dem Foto.

WIEDER TEILEN: DIESES MAL SIND SIEBEN PERSONEN AUF DEM FOTO
Aber ein paar Stunden später teilte Trump eine andere Version des genauen Fotos im Abschnitt „Geschichten“ seines Social-Media-Kontos. Doch diesmal war eine andere Person auf dem Foto: die Dame im schwarzen Kleid, die schnell neben Ivanka stand und in die Linse lächelte. Nämlich Kimberly Guilfoyle, die Verlobte ihres eigenen Bruders Donald Trump JR.

SORGFÄLTIG ÜBERSICHTET
Um das Geschehen kurz zusammenzufassen… Ivanka Trump hatte in ihrem ersten Post die Verlobte ihrer Schwester aus dem Foto herausgeschnitten. Dann bereute er natürlich, was er getan hatte, und teilte das Foto erneut mit ihm. Ivanka Trump dachte angeblich, sie habe damit „die Situation gerettet“, aber wachsame Augen bemerkten, dass sie die Braut der Familie, Kimberly, von den Fotos ausgeschnitten hatte.

SIE IGNORIEREN SICH GEGENSEITIG AUF SOCIAL MEDIA
Obwohl einige Quellen behaupten, dass es kein Problem zwischen „meiner Schwägerin“ Ivanka und der 53-jährigen Guilfoyle gibt, die sich darauf vorbereitet, die Braut der Trump-Familie zu werden, gibt es eine Meinung, dass es Spannungen gibt. Tatsächlich hat Ivanka in der Nacht keine mit Kimberly aufgenommenen Fotos in den sozialen Medien geteilt. Kimberly teilte eine Pose mit Ivanka. Beide nutzten jedoch aktiv ihre Social-Media-Konten in der Nacht, in der Tiffany und Michael heirateten.

EHEMALIGE MITARBEITERIN VON MELANIA GESPRÄCH: Hier ist „meine Schwägerin“ Ivankas Ausschnitt von „Braut“ Kimberly vom Gruppenfoto erregte die Aufmerksamkeit einer anderen Person, von der nicht bekannt ist, dass sie gute Vorstellungen von der Familie hat: Stephanie Winston Wolkoff, Ex-Angestellte von Donald Trumps Frau Melania … Wolkoff, der zuvor ein Buch über seine Erfahrungen mit der Familie geschrieben hat, sprach mit Page Six.

EHEMALIGE MITARBEITER SPRECHEN WIEDER: „EINE SCHLECHTE UND HERZLOSE FAMILIE“
Die Ex-Dienerin von Melanie Trump argumentierte, die Trumps seien „eine Familie von herzlosen, bösen und gespaltenen Menschen. Ihrer Argumentation zufolge kümmern sich die Mitglieder der Trump-Familie nicht einmal umeinander, geschweige denn um die anderen. Ehemalige Dienerin Wolkoff sagte über die Trump-Familie: „Das ist Trump-Mentalität, und keiner von ihnen bricht mit dieser Familientradition.“ Wolkoff gegenüber argumentierte er, dass sogar die Tatsache, dass Ivanka und Braut Kimberly während der Hochzeit keine gemeinsamen Fotos von ihnen geteilt hätten „enthält eine laute Aussage“.

KIMBERLY HAT VIEL GETEILT: Während der zweitägigen Feierlichkeiten zeigte Kimberly Guilfoyle ihre Fotos, die mit vielen Personen gemacht wurden, darunter Marla Maples, die Mutter der Braut, auf ihrer Social-Media-Seite auf ihrem Instagram-Account.

Es gibt auch diejenigen, die verteidigen, dass ihr Bruder seine Verlobte liebt.
Nachdem bekannt wurde, dass Ivanka Trump die Verlobte ihres Bruders aus den Fotos herausgeschnitten hatte, argumentierte eine Quelle im Gespräch mit der britischen Zeitung Daily Mail, dass „Ivanka Kimberly liebt“. Dann fügte er hinzu: „Die beiden Damen stehen sich sehr nahe. Kimberly ist zu einem Modul der Trump-Familie geworden. Als Ivanka merkte, dass sie Kimberly aus dem Foto in diesem Post herausgeschnitten hatte, teilte sie die Pose schnell auch mit ihr.“

„WAHRNEHMUNG IST WICHTIGER ALS FAKTEN“: Melania Trumps ehemalige Mitarbeiterin Wolkoff fasste Ivanka Trumps Herangehensweise an solche Angelegenheiten mit diesen Worten zusammen: „Wahrnehmung ist wertvoller als Fakten.“ Laut Wolkoff besteht die Wahrheit darin, „ein Familienfoto zu machen und es in den sozialen Medien zu teilen“.

BRAUT TIFFANY AUS TRUMPS ZWEITER EHE
Braut Tiffany Trump, der Star der Hochzeit, wurde von Donald Trumps Ex-Frau Marla Maples geboren, mit der er zum zweiten Mal heiratete. Ivanka Trump ist mit Trumps erster Frau Ivana verheiratet. Aus dieser Ehe hat Ivanka einen 44-jährigen Bruder namens Donald Jr. und einen 38-jährigen Bruder namens Eric. Ivanka Trumps jüngster Halbbruder ist der 16-jährige Barron, geboren von Melania Trump, mit der ihr Vater derzeit verheiratet ist.

KOPIE VON GRACE KELLYS BERÜHMTER KLEIDUNG IM KINO
Werfen wir übrigens einen genaueren Blick auf das blaue Kleid, das Ivanka Trump zur Hochzeit ihres Halbbruders trug. Dieses Outfit ist eine Nachbildung dessen, was Grace Kelly in einer Szene im Film To Catch a Thief von 1955 trug. Das blaue Kleid, das Kelly in dem Film von Alfred Hitchcock trug, war sehr beliebt.

FOTOS: AVALON, ALAMY, MEGA NEWS AGENCY, SPLASH NEWS

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More