Gaziantep Metropolitan setzt seine landwirtschaftlichen Stützpunkte fort

0 129

Mit dem Ziel, Landwirte zu unterstützen und zertifiziertes Saatgut zu verbreiten, führt die Abteilung für Landwirtschaftsdienste und Ernährung der Stadtverwaltung Aktivitäten zur Unterstützung landwirtschaftlicher Aktivitäten in der gesamten Provinz durch.

Bei der Zeremonie vor der Gemeinde İslahiye wurde zertifiziertes Saatgut, von dem erwartet wird, dass es auf dem zu pflanzenden Feld dank seiner hohen Keimfähigkeit um 25 Prozent effizienter wird, an die Landwirte verteilt. Durch das verteilte Saatgut sollen die Saatgutkosten des Landwirts gesenkt und auf diese Weise Geld gespart werden.

Metropolitan Municipality, bezirksbasiert „Zertifiziertes Vertriebsprojekt für Weizen- und Gerstensaatgut“und 700 Tonnen Golia-Brotweizensamen in den Regionen Nurdağı und İslahiye, 530 Tonnen Edessa-Hartweizensamen in den Regionen Araban und Yavuzeli, tausend Tonnen Zühre-Hartweizensamen in den Regionen Şehitkamil, Oğuzeli, Karkamış und Nizip und 300 Tonnen Flaggengerste Saatgut in 9 Distrikten und verteilt 2.530 Tonnen zertifiziertes Gersten- und Weizensaatgut.

ŞAHİN: DAS ZENTRUM DER BESCHÄFTIGUNG, INVESTITIONEN UND BRUDERSCHAFT WIRD ISLAMISCH SEIN

Fatma Şahin, Leiterin der Metropolitan Municipality, sagte in ihrer Rede bei der Samenverteilungszeremonie, dass die Geographie einen großen Segen, Barmherzigkeit und Produktivität bietet.

Als er über den Wert der Landwirtschaft sprach, sagte Şahin, dass sie als Gemeinde die Landwirte dabei unterstützen, die landwirtschaftliche Produktion zu steigern, und sagte:

„Wir wissen, dass dieser Stadtteil entwickelt werden muss. Mit dem Jahrhundert der Türkei beginnen wir, das Epos des zweiten Jahrhunderts zu schreiben. In der Wirtschaft dieses Ortes gibt es Land, während sich die Industrie spezialisiert. Mutter Erde ist Stärke, Demut. Wir müssen den Boden mit Wasser verbinden. Wasser ist heute so wertvoll wie Gold. Wenn es nicht gut gehandhabt wird, werden in Zukunft Wasserkriege beginnen. Wenn wir heute kein Wassermanagement betreiben würden, wäre es keine Redewendung, darüber zu sprechen. Wir werden uns nicht wohlfühlen, bis die Erde auf Wasser trifft. Das Zentrum für Beschäftigung, Investitionen und Brüderlichkeit wird Islahiye sein.“

GOUVERNEUR GÜL: ISLAHIYES LAND IST SEHR PRODUKTIV

Der Gouverneur von Gaziantep, Davut Gül, erklärte hingegen, dass die Stadtverwaltung die Landwirtschaft und Produktion entsprechend der Bedürftigkeit jedes Distrikts unterstützt, und sagte: „Manchmal werden Diesel, manchmal Dünger und Saatzusätze gegeben. Dadurch teilt die Metropolitan ihre Möglichkeiten mit ihren Landwirten. Die Ländereien von İslahiye sind sehr fruchtbar. Der Wasserbedarf wird mit Investitionen in den Kilavuzlu-Staudamm gedeckt. In Nurdağı und İslahiye wird eine 10-MW-Anlage für Bewässerung und Solarenergie gebaut. Die organisierte Industrie wächst in İslahiye. Die Fertigstellung der Verkehrsinfrastruktur von İslahiye erhöht die Investitionsattraktivität des Bezirks weiter. Wir werden İslahiye durch gemeinsame Arbeit an einen besseren Ort bringen.“

Die Vorsitzende Fatma Şahin und der Gouverneur Davut Gül sowie der Distriktgouverneur von İslahiye, Mustafa Anteplioğlu, der Gemeindevorsteher von İslahiye, Kemal Vural, und regionale Landwirte nahmen an der Verteilungszeremonie teil.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More