Bedrohung für Nordkorea: Wir werden ohne Präzedenzfall reagieren

0 118

Stellvertretender Außenminister von Japan Mori Takeo, in Tokio, die stellvertretende US-Außenministerin Wendy Sherman, Cho Hyun Dong, stellvertretender Außenminister Südkoreasmit …. gesprochen.

Stellvertretende Minister bei dem Treffen, Japan, USA und Südkoreavereinbart, die Abschreckung gegen die regionalen militärischen Bedrohungen Nordkoreas zu verstärken.

Diplomaten, „erhebliche und eindeutige Bedrohung für die internationale Gemeinschaft“Sie einigten sich darauf, gemeinsam gegen Nordkoreas Nuklear- und Raketenprogramm vorzugehen.

Der stellvertretende japanische Außenminister Mori erklärte auf der gemeinsamen Pressekonferenz, dass die regionale Sicherheitslage schnell ernst werde. dass die Zusammenarbeit der drei Länder wertvoller geworden ist„er sprach.

Mori, die drei Länder in der Russland-Ukraine-Krise“ Die nukleare Erpressung der Moskauer Regierung wird niemals toleriert.„Er sagte, er habe zugestimmt.

Der stellvertretende südkoreanische Minister Chung stellte fest, dass Japan, Südkorea und die Vereinigten Staaten vereinbart hätten, „in einem beispiellosen Ausmaß zu reagieren“, wenn der Norden einen neuen Atomtest durchführe.

Der stellvertretende US-Außenminister Sherman sagte: rücksichtslos und destabilisierend in der RegionEr forderte Nordkorea, das er als „beschrieb“, auf, seine Provokationen einzustellen.

Sherman zur Verteidigung Japans und Südkoreas militärische Fähigkeiten, einschließlich nuklearer, konventioneller und Raketenabwehr.“, wiederholte er, dass sie es vollständig nutzen werden.

Mori, Sherman und Chung sprachen sich gegen Versuche aus, den Status quo im Ostchinesischen Meer und im Südchinesischen Meer zu ändern, wo China seinen regionalen Einfluss erhöht hat.

Seit Anfang 2022 hat die Regierung von Pjöngjang unter Verstoß gegen Resolutionen der Vereinten Nationen (UN) mehr als 20 Tests mit ballistischen Raketen auf verschiedenen Entfernungen durchgeführt.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More