Gegen den Orkan hat er ein Kondom über sein Mikrofon gestülpt

0 123

Hurrikan Ian traf die südwestliche Provinz als Sturm der Kategorie 4 mit Windgeschwindigkeiten von 241 Stundenkilometern, nachdem er Anfang dieser Woche Kuba getroffen hatte. Tausende Menschen wurden evakuiert und mehr als zwei Millionen Menschen waren ohne Strom, nachdem mehrere Winde Florida verwüstet hatten.

Zwischen ihnen Kyla GallerViele Nachrichtenreporter, darunter

Die Zuschauer trauten ihren Augen nicht

Die NBC 2-Reporterin wurde viral, nachdem sie während eines Sturms ein Kondom benutzt hatte, um ihr Mikrofon zu schützen. Kyla berichtete von einem Parkplatz in Fort Myers, Florida, über Hurrikan Ian, als die Zuschauer dieses seltsame Plastikobjekt bemerkten.

Die Nachrichtenzuschauer, die von dem Bild überrascht waren, von ihren Social-Media-Konten, „Hat Kyla ein Kondom in der Hand?“, „Ist das ein Mikrofonkondom?“gab Reaktionen.

Aussage des Reporters

Kyla teilte dann ein Bild aus ihrer Instagram-Geschichte, um die Dinge klarzustellen und zu bestätigen, dass es sich tatsächlich um ein Kondom handelt. „Viele Leute fragen, was in meinem Mikrofon ist. Es ist das, was du denkst. Es ist ein Kondom. Es hilft, die Ausrüstung zu schützen.“machte die Aussage.

Zu Kylas Worten, „Wir können diese Mikrofone nicht nass machen. Es gibt viel Wind und Regen, also müssen wir tun, was wir tun müssen, und das ist ein Kondom über das Mikrofon ziehen.“er machte weiter.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More