Nachrichten, die die Opposition zerstören werden! Bemerkenswerte Ergebnisse kamen aus zwei Regionen

0 25

Es wurde festgestellt, dass die Studien der AK-Partei in den östlichen und südöstlichen Regionen argumentiert haben, dass Wähler kurdischer Herkunft sich nicht von der Partei entfernt haben.

„BÜRGER SCHAUEN AUF DAS FELD, NICHT AUF DEN TISCH“

Mitarbeiter der AK-Partei „Entgegen den Behauptungen steigt die Stimmenzahl unserer Partei. Die Bürger schauen auf das Feld, nicht auf den Tisch.“hat seine Einschätzung abgegeben.

Die letzte der AK-Partei „Stadttreffen“In den östlichen und südöstlichen Regionen wurden verschiedene Feststellungen zu den unter dem Namen gestarteten Programmen getroffen.

„KEINE HOFFNUNG IN DER NATIONALEN ALLIANZ“

Die Mitarbeiter der AKP-Partei, die über ihre Arbeit berichten und sie Erdogan vorstellen werden, vermittelten ihre Feldeindrücke wie folgt:

Der primäre Tagesordnungspunkt des Bürgers ist die Wirtschaft. Die Leute sehen jedoch die AKP als die Adresse in ihrer Analyse. Ich habe volles Vertrauen in Erdogan. Es gibt keine Hoffnung in der Nation Alliance. Die Bürger sind sich der Unentschlossenheit und Uneinigkeit der Sechsertabelle bewusst. Zunehmende Beschäftigung macht den Menschen in der Region Freude. Die Investitionsbereitschaft in der Region hat zugenommen. Die Adresse der Nation ist wieder die AK-Partei.

QUELLE: TÜRKISCHE ZEITUNG

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More