Leichtes Nutzfahrzeug kollidierte mit Lastwagen in Malatya, 6 Menschen starben

0 23

Das leichte Nutzfahrzeug mit dem Kennzeichen 34 ABU 441 unter der Leitung von Murat Yavuz (59), das in Richtung Kayseri am Standort Doğanlar der Autobahn Muratlı Mahallesi Kayseri-Malatya fuhr, kollidierte mit dem Lastwagen mit dem Kennzeichen 34 FDK 660 , die von H.D. aus der Gegenrichtung kommend genutzt wurde.

Viele Feuerwehrleute, AFAD, Gesundheitsgruppen und Sicherheitskräfte wurden an die Unfallstelle geschickt.

Bei dem Unfall kamen der Fahrer des leichten Nutzfahrzeugs sowie Leyla Yavuz (58), Fatma Yavuz (34), Tarık Yavuz (36) und Beril Su Yavuz (7) ums Leben, während Batin Kaan Yavuz (14) verletzt wurde.

Der Verletzte, der in das staatliche Krankenhaus Akçadağ gebracht wurde, konnte trotz des Eingriffs nicht gerettet werden.

Nach dem Unfall wurde der Lkw-Fahrer HD in Gewahrsam genommen.

In dieser Mitte kam der Gouverneur von Malatya, Hulusi Şahin, an die Unfallstelle und führte Untersuchungen durch.

GLAUBE NICHT, ICH WÜRDE ES HIER INVESTIEREN! SEHEN SIE SCHNELL, WAS SIE MIT 100.000 TL VIRTUELLEM GELD TUN KÖNNEN!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More