Keine Trennung in Galatasaray erlaubt!

0 38

Während die nationale Mitte weitermacht, besteht die einzige Agenda in Galatasaray darin, die Einheit im Kader zu verbessern. Das Wertvollste, das Okan Buruk, der Trainer, der viel Zeit in diese Richtung verbringt, möchte, dass die Mannschaft die familiäre Atmosphäre einfängt und die Anpassung der Neuen beschleunigt. Der erfolgreiche Lehrer, der sich in dieser Frage häufig mit der Verwaltung abstimmte, äußerte sich auch zu Nelsson in klarer Form. Das Ende der Amtszeit wird für den Star-Verteidiger, dessen Name bei vielen Teams, insbesondere Everton, genannt wird und der voraussichtlich im Januar transferiert wird, auf jeden Fall zu erwarten sein. Bitter legte es an, solange die astronomischen Zahlen für Nelson nicht eintrafen. Die gleiche Absicht gilt nicht nur für Nelsson, sondern auch für Seferovic, der angeblich unzufrieden im Kader ist und angeblich im Mitteltransfer abreisen soll.

Funktioniert in Besprechungen

Okan Buruk, der wollte, dass alle im Team auf dem Weg zur Meisterschaft glücklich sind, und forderte, dass die einzige Idee dieses Ziel sei, schloss die Türen für beide Namen, hieß es. Es wurde erwähnt, dass Seferovic, der dachte, dass er nach dem Transfer von Icardi kein Glück finden würde, nach diesen Treffen mit Buruk gewechselt sei. Buruk, der dieses Thema in seinen Besprechungen mit den Mitarbeitern häufig betont, möchte, dass alle auf höchstem Niveau bleiben und auf Glück vorbereitet sind.

Schutzschild für Yusuf Demir

Es wurden Maßnahmen ergriffen, damit Yusuf Demir, einer der meistdiskutierten Namen der letzten Periode, nicht von der aktuellen Agenda betroffen war. Der junge Starkandidat wird auch für die Rückkehr der Nationalmannschaft interviewt, und er wird gebeten, auf Fragen in dieser Richtung nicht zu antworten. Es wurde festgestellt, dass die Regierung, die wollte, dass Yusuf nur wegen seiner Leistung auf dem Feld in Erinnerung bleibt, die Frage der Nationalmannschaft vollständig abgeschlossen habe. (Fanatiker)

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More