Die passlose Einreise spiegelte sich in den Zahlen wider: Die täglichen Besucher stiegen um 40.000

0 65

Die Zahl der täglichen Besuche nimmt zu, nachdem bulgarische Staatsbürger ab dem 28. Juli 2022 ohne Pass einreisen durften. Nach Angaben des Tourismusministeriums überstieg die Zahl der täglichen Besucher von 126.000 im Juli die 166.000 mit einem Anstieg von 32 Prozent im August. Es wird gesagt, dass die Zunahme des Redethemas darauf zurückzuführen ist, dass bulgarische Touristen einfacher und schneller in unser Land kommen können. Ab August soll die Zahl der bulgarischen Touristen, die vor dem Wochenende rund 16.000 betrug, nach der Einreise ohne Pass auf 20.000 gestiegen sein.

AUSGABE PRO PERSON 150 EURO
Nach der Bewerbung stieg die Zahl der Menschen, die aus Bulgarien zum täglichen Einkaufen nach Edirne kamen, jeden Tag. Es wird angegeben, dass Touristen, die mit Bussen und Privatfahrzeugen anreisen, durchschnittlich 100 bis 150 Euro pro Person ausgeben und schnell alles von der Nadel bis zum Faden kaufen. Im Zeitraum Januar-August 2022 waren 519.000 oder 1,8 Prozent der 29,3 Millionen ausländischen Besucher, die in unser Land kamen, Ausflügler.

WEITERHIN INTENSITÄT IM WINTER
Der Zustrom bulgarischer Touristen, die mit ihren Einkäufen in Edirne und Umgebung eine wichtige Wirtschaft schaffen, wird voraussichtlich auch in den Wintermonaten anhalten.

Während der Tourismus die aktiven Tage bekommt, die er nach der Pandemie vermisst, schlägt sich die Dichte im Departement auch in den Zahlen nieder. Die Zahl der Ausländer, die unser Land im August besuchten, stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 58,32 Prozent und erreichte 6,3 Millionen Menschen. Während die Zahl der Touristen in den ersten 8 Monaten des Jahres 28,3 Millionen erreichte, gab es einen Rekordanstieg von 108 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2021.

ISTANBUL, DER NEUE LIEBLING DER RUSSEN
Der Gouverneur von Istanbul, Ali Yerlikaya, erklärte, dass im August 1 Million 665 983 ausländische Touristen in die Stadt kamen und dass die Russen den ersten Platz belegten. Der Gouverneur von Istanbul, Yerlikaya, gab die Erklärung auf seinem Social-Media-Konto ab. Laut dem „Istanbul Tourism Statistics Report“, sagte Yerlikaya; 1 Million 665 Tausend 983 ausländische Touristen kamen im August. Die Zahl der Touristen in den ersten 8 Monaten dieses Jahres betrug 10 Millionen 180.789“, sagte er. Gouverneur Yerlikaya bemerkte, dass den Russen Deutsche, Iraner, Saudi-Araber und Amerikaner folgten.

EDİRNE BEHALTET SEINEN PLATZ IN DEN TOP 3
Während Istanbul 10 Millionen Touristen mit einem Plus von 34,7 Prozent beherbergte, belegte Antalya mit einem Plus von 29 Prozent und 8,7 Millionen Touristen den zweiten Platz. Edirne, der Liebling der bulgarischen Touristen, beherbergte 3 Millionen Touristen mit einer Steigerung von 10,4 Prozent. Während die Zahl der bulgarischen Touristen, die unser Land im Jahr 2020 besuchten, im August 2020 bei 79.000 lag, erreichte diese Zahl im Jahr 2021 trotz der anhaltenden Einschränkungen der Pandemie 153.000. Im August dieses Jahres stieg die Zahl auf 263.000.

Orhan Orhun Unal

GLAUBE NICHT, ICH WÜRDE ES HIER INVESTIEREN! SEHEN SIE SCHNELL, WAS SIE MIT 100.000 TL VIRTUELLEM GELD TUN KÖNNEN!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More